Meine Hormone .... SILOPO

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von danica1104 02.12.09 - 12:24 Uhr

....machen mich fertig.

Meine Maus ist jetzt 14 Monate alt und ich habe bis jetzt auch immer schön mit dem Nuvaring verhütet. Da ich aber immer wieder richtige starke Blutungen hatte (damit meine ich nicht meine Periode selber, sondern Zwischenblutungen), habe ich nun meinen Ring raus genommen.

Und jetzt#schock#schock#schockwill ich ein 2.Baby!!!
Also mein Kopf sagt NEIN noch nicht, aber meine Hormone:-[

Was mache ich denn jetzt?

Noch was Kleines wäre schon toll#verliebt, aber wir wollten eigentlich noch mindestens 1 Jahr warten bevor wir wieder üben. Kennt ihr sowas?


Bianca mit Leni und völlig verrückten Hormonen#verliebt

Beitrag von miriamama 02.12.09 - 12:27 Uhr

Ich würde auch soooo gerne wieder!!

Aber ich wüsste genau, dass ich das nicht schaffen würde.. Wir wollen noch min 1 1/2 Jahre warten. Mein Mann macht gerade seinen Meister und hat leider kaum Zeit für uns und somit wird noch gewartet, bis er ne Meisterstelle hat...

Leider.. ich würde auch gerne wieder..

LG! Miriam

Beitrag von danica1104 02.12.09 - 13:26 Uhr

Ich kenne das, mein Mann hat sich selbstständig gemacht und Platz hätten wir z.Zt. auch nicht genug. #schmoll
Ausserdem Arbeite ich ja auch gerade erst wieder und das wollte eigentlich ja auch noch erst mal so weiter machen. ;-)

Beitrag von miriamama 02.12.09 - 14:50 Uhr

Ich würde auch gerne mit meinem Abi anfangen, aber das ist momentan finanzell nicht drin. Ich werde wohl erst anfangen können, wenn mein Mann eine Meistereinstellung hat. Schade... ich sitze nun schon seit gut 2 Jahren zu Hause rum... Da wir es uns leiten können, möchte ich auch nicht arbeiten und Charlotte in eine Betreuung stecken. Ich denke, dass es für andere Mütter/Väter wichtiger ist einen Platz zu bekommen, die arbeiten MÜSSEN.

LG! Miriam

Beitrag von vreni5 02.12.09 - 12:32 Uhr

Ja, kenne ich.
Hab aber nicht mehr so lange durchgehalten. Ich hab den Ring auch nicht vertragen und dann haben wir nach dem Absetzen ganze 2 Zyklen gewartet um dann doch schon loszulegen. Johanna war 18 Monate, als ich wieder #schwanger war und 27Monate, als Christina zur Welt kam#verliebt Ich hab´s nicht bereut früher losgelegt zu haben#verliebt

LG

Vreni

Beitrag von danica1104 02.12.09 - 13:30 Uhr

Leider lässt es unserer momentane Situation nicht zu. Neue Stelle, Selbstständigkeit, Platzmangel etc.#schmoll

Naja, dann habe ich was auf das ich mich ja noch immer freuen kann#huepf

Beitrag von sunflower2008 02.12.09 - 12:41 Uhr

jaja, die lieben Hormone...

wenn der Kopf nein sagt, warte noch...

ich muss auch noch warten, obwohl ich gerne wieder ein Kleines Würmchen hätte #verliebt

lg
Sunny

Beitrag von danica1104 02.12.09 - 13:32 Uhr

Das werde ich wohl oder übel müssen.

Was spricht denn bei dir dagegn, wenn man fragen darf?

Beitrag von sunflower2008 02.12.09 - 21:11 Uhr

wir sind noch in unserem Haus am Renovieren...