Ziehen bei schnellen bewegungen ....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von you-le22 02.12.09 - 13:15 Uhr

Hallo Ihr Lieben, ich bin ganz frisch schwanger, habe erst am Montag positiv getestet u wir freuen uns riesing :-)
Natürlich habe ich auch etwas angst, da es meine 1. Schwangerschaft ist.

Seit einigen Tagen habe ich immer so ein ziehen bei schnellen bewegungen, z.B. wenn ich aufstehe oder aus dem Auto aussteige, ist das normal oder ein schlechtes zeichen?
Außdem habe ich seit heute so ein kirbbeln in der rechten leiste. Kennt das jemand??

Würde mich riesig über Antworten freuen!

Lieben gruss an alle & euch allen eine schöne Schwangerschaft ! :-)#herzlich

Beitrag von andrea0815 02.12.09 - 13:36 Uhr

Hallöchen,

ertsmal herzlichen glückwunsch zur ss

Ja das hatte bzw. habe ich auch. Das sind die Mutterbänder die sich dehnen und bei schnellen bewegungen schon mal ganz schön schmerzen können aber das ist ganz normal...

Alles Gute

Lg
Andrea

Beitrag von ml79 02.12.09 - 13:40 Uhr

Hallöschen...

bin jetzt grad in der 6. SSW und ich hab das auch täglich, das Ziehen in der rechten und/oder linken Leistengegend. Das soll wirklich normal sein.
Bin auch das erste mal schwanger, ich kann Dich verstehen *smile*

Geht es Dir sonst soweit gut ?

Lg

Beitrag von you-le22 02.12.09 - 13:58 Uhr

Dann bin ich beruhigt :-) :-)

Dir auch Herzlichen Glückwunsch, hattest du schon einen FA termin??

Ja eigentl. geht es mir gut, außer das ich heute morgen doll kopfschmerzen hatte u mir übel war, aber das ist jetzt wieder weg.

Und wie gehts dir/euch??

Beitrag von ml79 02.12.09 - 16:34 Uhr

Hi !

Mir geht es sehr gut !
Habe nur einwenig ziehen im Unterleib und ab und zu spannen in der Brust.

Am Dienstag 08.12.2009 hab ich meinen FA Termin.
Sie meinten in der 7. Woche wäre es am besten !
(1,5 Wochen nach meiner Positiv-Testung)
.... bin voll aufgeregt, aber Gott sei dank, mein Mann geht mit ***smile***

Beitrag von you-le22 02.12.09 - 16:45 Uhr

Schööön das es dir gut geht , mir ja im großen u ganzen auch u wir freuen uns so sehr... :-) #huepf

Ich habe am 10.12. meinen 1. FA Termin, bin schon sooo gespannt ob man schon was sieht. Bin dann ja erst 6+0

Wann hast du denn positiv getestet??

Mein Schatz kann leider nicht mit :-( er muss arbeiten!

Lieben gruss

Beitrag von ml79 03.12.09 - 09:15 Uhr

Hallöschen!

Ich habe am 26.11.2009 positiv getestet!

Habe ja jetzt am 08.12. meinen 1. FA Termin.

Darf mich ja eigentlich gar nicht beschweren, mir geht es echt super, aber ich habe echt Tage, da habe ich gar keine Anzeichen einer Schwangerschaft.

Hatte aber auch keine Blutungen etc. also der kleine Spatz is also noch da.

Hoffentlich is alles in Ordnung!

Bin halt einwenig aufgeregt, da wir jetzt 3,5 Jahre gewartet haben.

Beitrag von you-le22 03.12.09 - 09:48 Uhr

Guten MOrgen,

dann sind wir ja fast gleich ;-)
Ich habe am 30.11. Positiv getestet :-)
U kann es bis jetzt immer noch nicht glauben... habe am
10.12. den 1. arzt termin u bin sehr gespannt....

Mir geht es auch gut, außer mal hier oder da ein ziehen, aber das ist ja nicht schlimm :-)

Lieben gruss#herzlich

Beitrag von binecz 02.12.09 - 13:50 Uhr

Tschakka, ich hab auch Montag positiv getestet. #pro
Ich hab das ziehen seit Freitag fast permanent. Mal doller, mal nicht so doll. Klar, wenn ich mich viel bewege bissl doller. Aber alles sagen hier das sei normal, dann glaub ich das mal.
Und ehrlich, so spüren wir wenigstens dass da was passiert #verliebt

Beitrag von ivikugel 02.12.09 - 13:55 Uhr

ich habe das immernoch und bin schon 20. SSW! ja, das sind wohl die mutterbänder! ich habe dadurch gemerkt, dass ich zum 3. mal (ungeplant) schwanger bin. ich stand auf und hatte dieses ziehen, rechnete nach (2 tage vor NMT) und wusste eigentlich schon: ich bin schwanger! bei meinem sohn hatte ich das auch, bei der1. SS kann ich mich gar nicht erinnern...

alles gute!


ivonne 20. SSW