2. Geburt: Dauer und Termin

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nti 02.12.09 - 13:17 Uhr

Hallo zusammen


man hört ja häufig, dass die 2. Geburt schneller ist als die 1.
war das bei euch so?

und da hört man noch mit dem Geburtstermin. Wenn das 1. Kind vor dem Termin auf die Welt kommt, kommen die anderen auch vorher, oder wenn es nach dem Termin kommt , kommen die Anderen auch nach dem Termin.
Wie war es bei euch?

Vielen Dank

liebe Grüsse nti

Beitrag von norwegian_girl 02.12.09 - 13:20 Uhr

...würde mich auch interessieren.

Unsere Große kam 5 Tage vor Termin und war innerhalb von 5h da! Zwischen den Wehen kaum Pausen zum Verschnaufen - letztlich konnte ich mich nur noch mit PDA entspannen.

Bin mal neugierig, wie es diesmal wird.

LG, Annkatrin (24.SSW)

Beitrag von nti 02.12.09 - 13:22 Uhr

meine kam 14 Tage vor dem Termin und war in 6 Stunden schon da.

Beitrag von norwegian_girl 02.12.09 - 13:25 Uhr

...ja, da überlegt man doch, ob man nicht gleich in die Nähe des Krankenhauses ziehen sollte :-p Nicht wahr?!

Ich hoffe halt einfach, dass es dieses Mal nicht über den ET hinausgeht. Unser kleiner Prinz ist bestimmt etwas größer als unsere Prinzessin (zumindest jetzt im Ultraschall) und da muss ich nun wirklich nicht übertragen.

Beitrag von nti 02.12.09 - 13:27 Uhr

zum glück haben wir nur 5 Minuten mit dem Auto zum Krankenhaus;-)

Beitrag von tagpfauenauge 02.12.09 - 13:23 Uhr

Hi,
"man" hört sooo vieles! (Wer the F**k ist eingentlich man? #kratz#schock)

Macht euch nicht verrückt. Jeder Schwangerschaft und jede Geburt ist anders.

Ich habe 2 Kinder. Das erste kam in der 36. ssw zur Welt und das andere in der 41.

Alles Gute

Beitrag von belala 02.12.09 - 13:31 Uhr

Hallo nti,

mein 1.Kind wurde innerhalb 4,5h geboren, 43.SSW
mein 2.Kind wurde innerhalb 6h geboren, 25.SSW.

Also deutete rein gar nichts darauf hin, dass das 2.Kind schneller oder auch genauso späte wie das 1.Kind geboren wurde, ebenso sind Körpergröße und Gewicht nicht ausschlaggebend für eine rasche oder langsame Geburt.

LG belala

Beitrag von februarmama2005 02.12.09 - 13:33 Uhr

Hallo!

Darüber habe ich auch schon nachgedacht, zudem meine FÄ bei der Untersuchung am FR. meinte es wird sehr schnell wieder gehen.

Meine erste Tochter kam 2 Tage vor dem ET. Sie kam innerhalb von 4 Std. Eine PDA ist sich nicht mehr ausgegangen :-(

Hoffe, dass es dieses mal klappen wird mit der PDA, denn von leichten Weihen hatte ich keine. Gleich eine nach der anderen und das ordentlich.

lg

Beitrag von baby.2010 02.12.09 - 14:02 Uhr

hallo. 1.geburt alles inklusive (;-)) 3 stunden.
2.geburt runde 15 stunden,
beide paar tage vor ET.

nr.3,4 und 5 wurden nach ET eingeleitet...jeder dauerte ca.6 stunden insgesamt.

LG sandra 25.ssw