Blasenentzündung und Blutungen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von num74 02.12.09 - 13:19 Uhr

Habe seit gestern eine Blasenentzündung und gleichzeit Blutungen. Bin aber erst ZT 22, was ist das??
Bin ein wenig beunruhigt#zitter, ob es vielleicht Einnistungsblut sein kann, und ich soll ab morgen Antibiotika nehmen. Was soll ich tun???#heul

Vielen Dank. #liebdrueck

Beitrag von semra1977 02.12.09 - 13:22 Uhr

hmmm das ist aber eine etwas kritische Situation-bin überfragt und möchte Dir hier auch keine falschen Infos/Ratschläge geben. Ich bin eigentlich nicht so für Antibiotika, aber wenn´s sein muss, dann must Du sie halt nehmen. Ich meine Blut im Urin ist schon nichts späßiges... Hast Du Deinem Artz denn von Deinem Kinderwunsch erzählt und ob d. Antibiotika schaden könnte?

Beitrag von num74 02.12.09 - 13:26 Uhr

Vielen Dank für Deine rasche Antwort. Das Blut ist nicht im Urin , sondern ist wie Menstruationsblut. ich muss morgen früh nochmals zum Arzt,dann werde ich sie nochmals fragen.
Vielen Dank.
Gruss

Beitrag von nebelstern 02.12.09 - 13:24 Uhr

sicher das du blutungen hast und nicht eine blutige blasenentzündung?

gute besserung!!!

Beitrag von num74 02.12.09 - 13:30 Uhr

blutige Blasenentzündung würde doch heissen, dass es im Urin ist, oder??
Ich meine eher, dass es frisches Blut ist , wie bei der Mens. Vielleicht sollte ich morgen mal eine Ultraschall machen lassen.

Liebe Grüsse
num74

Beitrag von nebelstern 02.12.09 - 13:36 Uhr

also das sieht frisch aus, hatte es 2 mal, mach dir ein ob rein und schau später ob was dran ist, dann weißte es genau.

toi toi toi

Beitrag von meinliebes 02.12.09 - 13:36 Uhr

Hallo
mir gehts auch grad so hab ne Blasenentzündung und bei mir ist das Blut im Urin.
Herzeln fällt aus wegen Ansteckung , weil die Bakterien auch aufsteigen können und dann gibt es eine Nierenbeckenentzündung nehme ich lieber die Antibiotika und lass diesen Zyklus eben ausfallen.
Im Beipackzettel steht,dass man damit nicht Schwanger werden soll.


LG Kati

Beitrag von nadja101 02.12.09 - 13:47 Uhr

Ich würde einfach sagen das es sein kann das du evt. schwanger bist und der Arzt dir ein Antibiotikum geben soll das man auch in der SS nehmen darf!

LG und gute Besserung! #klee