Welches Magnesium??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pegasus30 02.12.09 - 13:36 Uhr

Hallo,

ich leide in letzter Zeit öfters unter Wadenkrämpfen. Mein FA sagte mir ich solle mir Magnesium holen, hat jetzt aber nicht gesagt welches. Oder ist das egal? Gehen auch die Brausetabletten aus dem Drogeriemarkt oder gibt es was besseres vielleicht aus der Apotheke.

LG
Pegasus
28 ssw mit #baby-Girl

Beitrag von bebibella 02.12.09 - 13:43 Uhr

Brausetabletten aus der Drogerie tun es auch :) Nehme ich selbst zZt., einfach 1x täglich die von Rossmann (Nur Magnesium, nicht der Mix mit Calcium) und hab seitdem nachts keine Wadenkrämpfe mehr.

Alles Gute!

Beitrag von jill82 02.12.09 - 13:49 Uhr

Hallo,
ich habe in der ersten ss magno sanol (kann auch ferror sanol heissen),eins ist bei eisenmangel u das andere bei magnesiummangel verschrieben bekommen. Besser wie produkte aus der drogerie(rezept aber auch rezept frei).

super produkte(orange/weisse packung)
gruss jill

Beitrag von bebibella 02.12.09 - 13:58 Uhr

ich ergänze noch mal eben, welches ich meine

http://www.rossmannversand.de/DesktopModules/WebShop/shopexd.aspx?productid=4456&id=206&page=2

lg, bb

Beitrag von rismi 02.12.09 - 13:45 Uhr

Hallo Pegasus,

ich soll auch Magnesium nehmen und meine FÄ hat mir das Magnesium Werla aus der Apotheke empfohlen. Das ist höher dosiert als die Sachen, die man in der Drogerie bekommt. Allerding ist's auch etwas teurer... Aber wenn's dann auch hilft :-D
Ach ja, ich persönlich bevorzuge das Pulver. Schmeckt ganz gut nach Orange. Die Brausetabletten schmecken nicht so toll.

LG, rismi

Beitrag von dragonmam 02.12.09 - 13:49 Uhr

ich nehm magnesium verla aus der apotheke! 50 tabletten für 4,40 €!

guss maja und babyboy 28ssw

Beitrag von waffelchen 02.12.09 - 13:50 Uhr

Ich nehm Biolectra, das sind Kapseln, mir wird immer schlecht von dem Brausepulver und den Brausetabletten, weil da Süßstoff drin ist #hicks

Beitrag von aradina 02.12.09 - 14:39 Uhr

Hallo Pegasus,

ich verlinke hier mal auf meinen Info-Beitrag zum Thema Magnesium. Ganz wichtig ist, dass viele Präperate vom Supermarkt, Drogeriemarkt oder so anorganisches Verbindungen enthält und somit vom Körper allgemein schlechter verwertet werden kann.

Ich persönlich empfehle dir Schüssler Salze Nr. 7 und Magnesium Diasporal 300 (gibt in der Versandapotheke zb 100 Tütchen Granulat für 17 Euro (in der Apotheke kosten 20 Tütchen davon 8 Euro).

Hier noch der Link:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=2262515&pid=14405756

Das von Bebibella genannte Produkt hat anorganische Verbindungen und ist somit für den Körper schlechter verwertbar. Es mag sein dass es hilft, doch jeder Körper reagiert anders. Ich hab anfangs auch so eines genommen, mit dem Ergebnis dass ich bei einer Tablette Durchfall bekam und seitdem ich eines mit organischen Verbindungen nehme, hatte ich keine Probleme mehr. Mein Magnesiumdepot wurde wieder aufgefüllt, so dass ich jetzt nur noch 1 mal in der Woche ein Tütchen nehme, sobald ich merke, dass es in den Waden leicht zieht.

Liebe Grüße,
Dina