ZS bei Einnahme von Clomi? Freu mich sehr über eure Antworten

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von windelwinni2009 02.12.09 - 13:42 Uhr

Hi ihr Lieben,

dachte eigentlich, dass ich an Tag 12 meinen Eisprung hatte, hatte für ein paar Minuten ein "Dehnen" auf der linken Seite und sehr viel ZS...

Ja, aber nun habe ich eigentlich den kompletten Zyklus über total viel flüssigen ZS, merkt man richtig wies "rausläuft" *sorry*

Wie ist das bei euch so und wann habt ihr den Eisprung (Clomi von Tag 3-7)

LG
Sabi

Beitrag von loona2007 02.12.09 - 13:52 Uhr

Hi Sabi,
ich habe diesen Zyklus auch Clomi von Tag 3 bis 7 genommen. Mein ZS war in der ersten Zyklushälfte ebenfalls viel und flüssig. Mein ES war wohl an ZT 16/17. Hier mal mein ZB http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=461336&user_id=854162
Misst du Tempi?
LG

Beitrag von windelwinni2009 02.12.09 - 13:53 Uhr

Hey,

nein, ich messe dich...denk mir da würd ich mich viel zu verrückt machen bzw. noch verrückter ;)

Hast du deinen ES gespürt?

lg

Beitrag von loona2007 02.12.09 - 13:56 Uhr

Oh jaaa, hatte das Gefühl meine Eierstöcke tanzen Samba #rofl. Bin vor lauter Angst zum Doc gelaufen, hatte Angst vor einer Überstimu, der hat aber Entwarnung gegeben.
Gehst du noch zum Ultraschall?

Beitrag von windelwinni2009 02.12.09 - 13:59 Uhr

Der Doc macht bei mir keinen, der hat mir das ClomHexal mitgegeben für zwei Monate, also 10 Stück und meinte dann, vielleicht klappts ja dann...ich solle aber am ZT 13 Sex haben, sonst verpass ich die fruchtbaren Tage..

Das war alles was er meinte#schwitz

Beitrag von loona2007 02.12.09 - 14:04 Uhr

#kratz Das ist aber sehr seltsam... Dein Doc sollte schon kontrollieren wie du auf das Zeugs reagierst, sind ja schließlich keine Bonbons.
Also mein Eisprung hat sich durch Clomi nicht verschoben. Hast du einen regelmäßige Zyklus? An deiner Stelle würde ich zwei/drei Tage vor dem evtl. Eisprung zum Doc und auf einen Ultraschall bestehen.

Beitrag von windelwinni2009 02.12.09 - 14:05 Uhr

ich habe clomi ja bekommen, weil ich endlose zyklen hatte und die mens oft ausgelöst werden musste...

nun bin ich genauso schlau wie vorher :( Hab ja schon angerufen zwecks Ultraschall und die meinten dann, wenns der Arzt nicht verordnet hat ist es auch nicht notwenig

Beitrag von loona2007 02.12.09 - 14:12 Uhr

mmh, dann weiß ich auch nicht weiter... Vielleicht wäre ein ZB von Vorteil. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass meine Tempi vor ES immer runter geht. Gleichzeitig benutze ich auch Ovus.
Sorry, dass ich dir nicht wirklich weiterhelfen kann :-(

Beitrag von friggsi 02.12.09 - 19:44 Uhr

Hey, Clomizyklen müssen per US überwacht werden.
Es handelt sich hier ja wirklich nicht um Bonbons - dein Arzt weiß doch garnicht wie dein Körper reagiert. Du könntest Zysten bekomen Du wirst bestimmt keine Fünflinge bekommen wollen, oder?
Zudem besteht die Gefahr einer Überstimulation (die selten aber möglich) lebensgefährliche Folgen haben können. Dein Arzt weiß doch auch garnicht ob die Dosierung für dich richtig ist...

An deiner Stelle würde ich den Arzt wechseln. Sorry aber das hört dich für mich ganz schön verantwortungslos an...

Ich nehme auch Clomi im zweiten Zyklus und meine FA ist schon beinahe ausgerastet weil ich einen US Termin nicht wahrnehmen konnte weil Sie Urlaub hatte. Muß an ZT 12, 14 und 16 zum US und habe meinen ES an ZT 16...

LG