Weiß das jemand?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von speed3 02.12.09 - 13:46 Uhr

Hallo mädls!

Ich war jetzt schon länger nicht mehr hier, weil ich etwas abstand von ss haben wollte, da es einfach 4 jahre lang nicht klappen wollte...

Nur sagte mir heute ein gefühl, dass ich einen sst machen sollte...und der ist positiv!...allerdings hab ich seit einigen tagen ein ziehen in der leistengegend, was mich etwas beunruhigt...kann mir jemand sagen, ob das normal ist?!

Lg
Speed

Beitrag von peg1977 02.12.09 - 13:49 Uhr

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH


Dein Mutterbänder dehnen sich...hatt ich in meiner ersten SS die ersten Monate...

Keine Sorge

Schöne Schwangerschaft
Grüsse
Peggy

Beitrag von svenya 02.12.09 - 13:50 Uhr

erstmal #herzlich glückwunsch....

mach dir keine sorgen...das sind die mutterbänder....das hatte ich auch bei beiden ss ...

dann wünsche ich dir eine schöne kugelzeit..

lg svenya

Beitrag von braut2 02.12.09 - 13:50 Uhr

hey ............ das ist doch toll: POSITIV
Glückwunsch #huepf#fest

Das ziehen in der Leistengegend kann ganz normal sein. Es können die Mutterbänder sein die sich dehnen ;-)
Ich denke sogar, das dies Zeichen gut ist. Bei mir fing das Dehnen erst so in der 7-8.Woche an. Bei manchen ist das schon vor NMT der FAll.

Alles Gute
#klee