Haba Decke als Weihnachtsgeschenk - aber welche???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von julibraut 02.12.09 - 13:46 Uhr

Unser Kleiner soll von uns zu Weihnachten (dann 7 Wochen alt) eine Haba Krabbeldecke bekommen. Eine Bekannte bekommt in ihrem Geschäft darauf 25% Rabatt, deshalb wollen wir uns eine leisten. Jetzt stellt sich nur die Frage: Welche?
Welche Erfahrungen habt ihr mit den folgenden Decken gemacht? Welche könnt ihr empfehlen und welche eher nicht? Sie soll auch für kleinere Kinder geeignet sein.
http://www.haba.de/haba/produktAnsicht.htm?c=PC_P_003784&twk=TW_NEU_HK_Baby&hk=HK_NEU&rk=Produkte
http://www.haba.de/haba/produktAnsicht.htm?c=PC_P_001032&twk=TW_Nester_Baby&hk=HK_Baby&rk=Produkte
http://www.haba.de/haba/produktAnsicht.htm?c=PC_P_003722&twk=TW_Spieldecken_Baby&hk=HK_Baby&rk=Produkte
Wir wollten gerne eine mit so einem Spielbogen über der Decke. Deshalb kamen diese drei in die Vorauswahl.
Danke schon mal für eure Ratschläge!

Beitrag von babsi1785 02.12.09 - 14:07 Uhr

Hallo,

also an deiner Stelle würde ich die "Traumwiese" nehmen oder "Lollipop". Die Traumwiese hatte eine Freundin gehabt fand sie sehr schön und auch gut verarbeitet. Die 3. kommt mir sehr sehr klein vor.

Den fehler habe ich bei meiner ersten Tochter gemacht. Eine Krabbeldecke gekauft die klein und Rund war wo auch so Schaumstoffbügel drüber waren. Aber sobald die Anfangen zu Krabbeln oder zu rollen ist die einfach zu klein gewesen.

Babsi

Beitrag von belly72 02.12.09 - 14:55 Uhr

moin,

vom spieltrainer frühlingskinder (option nr. 3) kann ich nur abraten - hatten wir als weihnachtsgeschenk für unseren kleinen letztes jahr bei jako-o gekauft und die enttäuschung nach dem auspacken war sehr groß. erstens sah der spieltrainer nicht so schön aus wie abgebildet (die applikationen waren total zerknittert, die decke unmöglich eingepackt) und zweitens, was wesentlich gravierender war, war die tatsache, dass die bögen labberig waren und eierten. ansonsten waren und sind wir mit den bisher gekauften produkten von haba zufrieden.

viele grüße

belly72

Beitrag von julibraut 02.12.09 - 15:00 Uhr

Die Nr. 3 ist eh nicht so mein Favorit. Ich finde die anderen Decke zum Hochklappen an den Seiten besser. Aber ich kann mich einfach nicht entscheiden.

Beitrag von belly72 02.12.09 - 15:09 Uhr

...lollipop ist ja ganz süß #verliebt! mein mann würde mir raten: mach' einen kompromiss und nimm' beide #schein (manchmal tue ich mich schwer mit entscheidungen).

viele grüße

belly72

Beitrag von julibraut 02.12.09 - 15:12 Uhr

Ich tu mir eben auch so schwer mit der Entscheidung. Bei Schuhen habe ich mir schon oft dann einfach zwei Paar gekaufen, aber bei den Krabbeldecken ist mir das einfach zu teuer.

Beitrag von torro06 02.12.09 - 15:10 Uhr

Hallo!

Wir haben die Traumwiese & ich würde die jederzeit wieder kaufen! Unser Sohn hat tagsüber sogar oft darin geschlafen.

LG,
Kathrin

Beitrag von danyy27 02.12.09 - 18:08 Uhr

wir haben das kuschelnest traumwiese
und sind begeistert

lg daniela

Beitrag von escada87 02.12.09 - 19:59 Uhr

ich würde sagen 1 oder 3;-)

Beitrag von skiddydelphi 03.12.09 - 15:49 Uhr

Hi!

Wir haben ne ganz andere und die ist wirklich super und absolut empfehlenswert:

http://www.amazon.de/gp/product/B000FFL58Q/ref=s9_wishx_gw_ir01?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=center-5&pf_rd_r=1GYHM86ZAR9SPM557ZF5&pf_rd_t=101&pf_rd_p=463375093&pf_rd_i=301128

Mit den Haba-Decken hab ich keine Erfahrung....

LG
Nina