wie im Kindergarten

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von cleomio 02.12.09 - 13:49 Uhr

hallo,

bei mir zu hause ist es gerade wie im kindergarten.

meine schwägerin hat am 5.1. entbindungstermin (ich hätte eigentlich am 12.03#stern schnief)

eigentlich wollten sie das geschlecht nicht wissen, aber anscheinend kam es doch raus

seit dem heißt es nur noch:
haha wir wissens aber sagen es nicht, was es wird! (orginalton und verhalten wie im kindergarten legen die an den tag!)

jeder ist genervt (sogar ihre eltern)

wenn ich es nicht sagen will, dann sag ich eben, man sieht es nicht, oder wir lassen es uns nicht sagen,
aber so....:-[
wir haben sie zwar schon darauf angesprochen, aber es nützt nichts!

momentan ist es eh bei mir so, ich freu mich ja für sie, aber wir dürfen in 2 wochen wieder in die kiwu-klinik, da es nicht klappt (mein #stern - ein wunder - war spontan entstanden, aber seit dem, sieht es schlecht bei uns aus)

und da tut mir dieses verhalten einfach weh.

auch als sie ihre fg hatte, waren wir für sie da, ich wurde noch nicht mal gefragt, wie es mir geht

das musste einfach mal raus!

lg
cleo#stern

Beitrag von 5kids 02.12.09 - 13:54 Uhr

Tut mir leid für deine Geschichte! #liebdrueck
Was deine Schwägerin angeht,so würde ich mich mal auf ihre Stufe stellen und sagen: "Nänänänäääääääää,dann lass es doch!" Und ihr die Zunge herausstrecken ----> :-p

Vielleicht merkt sie dann,wie duselig ihr Verhalten ist! ;-)

LG
Andrea

Beitrag von engel.83 02.12.09 - 13:55 Uhr

#liebdrueck

Beitrag von braut2 02.12.09 - 13:56 Uhr

naja, das hört sich für mich ganz so an, als wollen sie es nicht sagen, aber eigentlich wollen sie schon :-p Sie hoffen wahrscheinlich nur, das oft genug nachgefragt wird, das Interesse gezeigt wird........und wenn es eben nicht der Fall ist, dann muss man sich so wieder in ERinnerung rufen #augen
So ein Verhalten würd ich auch doof finden. Und schon überhaupt, wenns offensichtlich ist, das es nervt ;-)

Schade, das sie nicht so für Dich da waren wie Du für sie. DAs ist immer enttäuschend. Vlt solltest Du sie nochmal ansprechen?? Vlt sind sie so erfreut über ihr Ereignis, das alles andere "unwichtiger" wird ?

Glaub mir, Kindergartenprogramm mit meinem Schwager und dessen Tütltütel-Kind (4monate) haben wir auch ....

Wie sagt man so schön: der Laie nickt, der Experte lächelt :-D