Laptop, DS, Wii, V-tech...ect. für 5-jährige?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von kenni74 02.12.09 - 14:35 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
meine Bekannte tät gern ihrer Tochter, die bald 6 Jahre wird, und dieses Jahr in die Schule kommt, irgendetwas 'dieser Art' kaufen.
Ich plädiere ja für einen kleinen ausranchierten Laptop, die Eltern haben jedoch selbst weder Computer noch Internet noch irgendetwas art-ähnliches...auch kein Interesse dran.

Also was habt Ihr für Eure Mäuse und welche Erfahrung habt Ihr damit gemacht??????

Ich hatte ihr 'mal unser altes v-tech für den TV geborgt...abgelehnt. Gut, versteh ich auch, Grafik ist ja ne Katastrophe :(
Hat jemand die neue v-tech motion??? Ist die besser???
Und da die kleine bald in die Schule kommt, sollten auch halbwegs pädagogisch wertvolle Spiele dabei sein.

Hab in der Tv gesehen, daß es von v-tech auch einen kleinen Laptop gibt.
Hat den jemand, ist der zu empfehlen???? #kratz

DS find ich ja auch ganz toll, da haben wenigstens die Ellis auch was davon, aber gibts da was für die Kleinen, so mit Rechnen, Formen etc...???

Also, Ihr wisst was ich meine...
Wer hat was??? Und wer schwört drauf und warum??????
Was ist weniger zu empfehlen???

#blume

Vielen Dank im vorraus
sagt Kerstin, die mittlerweile Wii süchtig ist :-p

#danke

Beitrag von waldwuffel 02.12.09 - 14:41 Uhr

Hallo,

unsere Große hat mit 4 den leapster bekommen. Da gibt es etliche Lernspiele zu. Sie hat gerne damit gespielt. Jetzt hat den unsere Kleine, da sich die Große vom Weihnachtsmann den DS wünscht. Sie ist inzwischen fast 8 und kann lesen. Früher macht der DS meiner meinaung nach keinen Sinn.

LG waldwuffel

Beitrag von schwarzbaer 02.12.09 - 14:43 Uhr

unsere Große darf seit 2 Jahren (ab und an, max. 3 - 4 x im Monat) an unseren Computern spielen.

Weihnachten kaufen wir uns als Familiengeschenk eine Wii - durch sie initiiert, aber wir wollen das Ding natürlich alle nutzen.

Eigene Computer? abgelehnt, nicht in dem Alter, nur unter Aufsicht.

gruß, schwarzbaer

Beitrag von saval090606 02.12.09 - 16:08 Uhr

eindeutig Wii!

Wir haben sie auch, total klasse.
er muss sich bei fast alles Spielen bewegen. und wenn wir was spielen, dann ist es Sports!!

Alles andere gut ansehen, und abwägen, ich würd die Wii wieder kaufen!!!

lg sandra

Beitrag von juki 02.12.09 - 16:51 Uhr

Huhu

Kim(5) ist dieses Jahr zur Schule gekommen und bekommt zu Weinachten ein DS.....da gibt es einige Spiele auch schon für das Alter..

letztes Jahr hatte sie sich die Vtech konsole gewünscht....die hab ich jetzt verkauft, denn sie hatte die Spiele ruck zuck durch und fand sie dann öde....

LG

Beitrag von cassidy 02.12.09 - 19:48 Uhr

Hallo,

ich würde unseren Kindern in dem Alter keines der Dinge kaufen. Allerdings haben wir die WII. Dort darf unser Großer "bei guter Führung" einen Cup Mario Cart fahren. Das ist etwa ne viertel Stunde. Dann ist Schluss! (Ausnahmen gibt es auch mal, aber ganz selten, aber dann ist nach dem 2ten Cup Schluss)

Würde immer die WII empfehlen. Aber eben nur unter Aufsicht. Schade finde ich es das es keine Lernspiele für Kids gibt. Naja, vielleicht kommt das ja noch.

Gruß,

cassidy