Jetzt kommt die Angst!!!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von hasi59 02.12.09 - 14:36 Uhr

Hallo Mädels!

Bin nun MorulaTF +5 und so langsam bekomm ich echt Bammel, dass es vielleicht doch nicht geklappt hat! #zitter

Alles lief so super: gute Stimu, viele Eizellen, super Befruchtungsrate, IVF anstatt ICSI, TF von 2 super schönen Morulas, hatte Akupunktur, spritze Fragmin... Eigentlich müsste es doch jetzt klappen oder? Aber nun ist meine Überstimu so gut wie weg und man hört ja immer, dass sie stärker wird, wenn der Körper HCG bildet. Bin irgendwie echt verunsichert. :-(


LG
Hasi

Beitrag von curly_hasi 02.12.09 - 14:47 Uhr

Hallo!

Mal von Hasi zu Hasi ;-)

Bei mir wars ähnlich: Die Überstimu wurde deutlich besser - das hielt aber nicht lange an! Ein paar Tage vorm BT waren die Anzeichen wieder da, zudem schmerzende Brüste und ein wunderschöner Blähbauch (den ich immer noch mit mir rumtrage ... #augen)

Also: Nicht jetzt schon die Ohren hängen lassen! Die Einnistung dürfte ja schon erfolgt sein - ändern lässt sich jetzt also eh nix mehr!

LG, Curly-#hasi

Beitrag von hasi59 02.12.09 - 14:54 Uhr

Mmh na gut! Werde versuchen mich abzulenken. Schließlich hab ich noch massig Zeit bis zum BT! #schwitz

Danke Lockenhasi! ;-)

Beitrag von curly_hasi 02.12.09 - 14:55 Uhr

#bitte

Beitrag von ronja698 02.12.09 - 15:05 Uhr

Hey Hasi,

Bange machen gilt nicht. #cool

Ich bin fest davon überzeugt, dass es diesmal geklappt hat. Die haben sich 100%ig so richtig schön festgebissen. :-D

LG
Kerstin

Beitrag von hasi59 02.12.09 - 16:59 Uhr

Wenigstens ihr seid euch sicher! ;-) Mehr als Warten geht eh nicht! :-(

Beitrag von ablita 02.12.09 - 15:16 Uhr

Hallo Hasi,

Ich drück dir ganz doll die Daumen #pro dass es geklappt hat!

LG ablita

Beitrag von hasi59 02.12.09 - 17:00 Uhr

Danke

Beitrag von jurbs 02.12.09 - 15:39 Uhr

mach dir keine sorgen ... wird schon schief gehen .. jetzt kannst es eh nimmer ändern! ... wann testest du?

Beitrag von hasi59 02.12.09 - 17:01 Uhr

Mmh leicht gesagt! #schwitz Ich versuchs! Weiß noch nicht, ob ich vorher teste!

Beitrag von jurbs 02.12.09 - 17:02 Uhr

wirst du ;-) .... und ich freu mich auf deine jubelmail!

Beitrag von hasi59 02.12.09 - 17:19 Uhr

Beim letzten Mal war ich auch son Schisser und hab mich nicht getraut zu testen! Ja wäre echt schön, wenn ich bald ne Jubelmail schreiben könnte! :-)

Beitrag von schildi28 02.12.09 - 15:47 Uhr

Halo Hasi,

aber schnell weg mit der Angst!;-)

Ich bin mir sicher, dass es geklappt hat. Bei manchen liest man doch immer wieder, dass sie kaum noch Beschwerden hatten und es trotzdem geklappt hat!

Ich drück dir diem Daumen!!!#liebdrueck

Beitrag von hasi59 02.12.09 - 17:02 Uhr

Mmh danke für deine Daumen! Mal abwarten ne! ;-)

Beitrag von wutz83 02.12.09 - 19:19 Uhr

Hi Hasi....

genau die gleiche Frage habe ich mir auch gestellt. Hatte ja, wie du weisst, ne Überstimu nach PU und jetzt merk ich gar nichts mehr davon.

Hab auch meinen KIWU- Arzt diesbezüglich gefragt.

Er meinte, es hat überhaupt und rein gar nichts damit zu tun, dass wenn man erst Überstimu hatte und nun nichts mehr, dass es heisst: nicht Schwanger!!!!
Er meint nur, wenn man schon Überstimu vor oder durch PU hatte, dann ist es nicht unwahrscheinlich, dass bei einer Einnistung (oder später) nocheinmal eine kommen kann. Dann ist ne Schwangerschaft gewiss!!!!

Aber es gibt genauso Frauen, bei denen die Überstimu nicht wieder gekehrt ist und trotzdem Schwanger waren!!

Mach dich nicht all zu fertig. Ich weiss leichter gesagt als getan, denn mir ergeht es ähnlich.

Ich hoffe doch ich konnte dich durch meine Zeilen ein wenig beruhigen!

Alles Gute und drück uns die Daumen

Beitrag von hasi59 03.12.09 - 09:26 Uhr

Guten Morgen Leidensgenossin!

Ja, deine Zeilen haben mich schon etwas beruhigt, aber eine Restangst bleibt! #schwitz Ist aber wohl auch normal!

Wünsche dir auch weiterhin ganz viel Glück! #klee

Beitrag von clara222 03.12.09 - 11:34 Uhr

hey...

mach dir nicht so viel gedanken!!
du kannst ja leider gar nichts machen - so oder so.
dein körper macht das schon.

ich hatte auch viel angst... aber ich habe insgeheim immer gedacht, das es ja auch geklappt haben könnte.
ich habe auch nicht vorher getestet...

versuche dich abzulenken, mit was auch immer.
was bleibt, das bleibt auch!!!

#klee #herzlich #klee