Welche Uhrzeit Ovu´s?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von samantha2008 02.12.09 - 14:59 Uhr

Huhu Mädels!!!

Also ich habe mal meine Ovu´s ausgepackt und 4 stk. gemacht.

Jetzt ist es so Teste ich mit den Ovu so gegen 17Uhr ist kein strich, mache ich es aber um 20Uhr ist ein kleiner hauch von einen Strich.

Wann sollte ich also am besten Testen um ein sicheres ergebniss zu bekommen?

Ich meine damiz nicht das ich ein falsches ergebniss bekomme weil ich es um eine falsche zeit gemacht habe, sollte ich also lieber Abends oder am Nachmittag testen um ein sicheres ergebniss zu bekommen?????

Lg Sam

Beitrag von sunnyka 02.12.09 - 15:02 Uhr

Also wenn der Ovutest positiv ist, dann fett positiv. Leichte Linien bedeuen gar nix.
Mach ihn am besten immer zur selben Zeit und nicht mit dem Morgenurin. Nachmittags ist ok, abends eigentlich auch. Die Flüssigkeitszufuhr sollte 2 Stunden vorher eingschränkt werden, sonst verfälscht es das Ergebnis.

Beitrag von dnj 02.12.09 - 15:03 Uhr

Also ich Teste immer so um 14 Uhr mittags und Kriege ganz deutliche Ergebnisse! Man soll ja im Laufe des Tages testen von ca. 12 bis 20 Uhr weil da der LH Anstieg statt findet!

Beitrag von romana1984 02.12.09 - 15:14 Uhr

Was ist Ovu´s???

Beitrag von samantha2008 02.12.09 - 15:18 Uhr

http://kiwu.winnirixi.de/lh-test.shtml

Beitrag von melanie-1979 02.12.09 - 15:14 Uhr

Also Ovus solltest Du immer zur selben Zeit machen, davor 4 Std. nicht auf der Toilette gewesen sein und am allerbesten ist der Morgenurin.

Leichter Strich bedeutet gar nix. Es müssen 2 gleich fette Striche sein, für Anzeichen auf einen ES.

Grüßle,

Melli #blume

Beitrag von mokelchen 02.12.09 - 15:18 Uhr

Sorry, aber:




Ovus werden NICHT mit Morgenurin gemacht!!


Beitrag von mokelchen 02.12.09 - 15:20 Uhr

vergessen:

Wie werden LH-Tests durchgeführt?

Der LH-Test sollte jeden Tag etwa zur gleichen Uhrzeit durchgeführt werden. Hierzu wird zunächst in einem sauberen Behälter Urin gesammelt. Der Urin wird anschließend auf den Teststreifen gegeben und das Ergebnis nach wenigen Minuten abgelesen. Es ist wichtig, nicht den Morgenurin zur Messung zu verwenden, da dieser durch seine hohe Konzentration falsche Ergebnisse liefern kann. Frauen sollten es auch vermeiden, vor Durchführung des Tests ausgiebig zu trinken, da sonst der Hormonspiegel im Urin verdünnt wird und falsche Ergebnisse ebenfalls wahrscheinlich werden.


;-)

Beitrag von sunnyka 02.12.09 - 15:18 Uhr

Guck hier mal nach: http://www.9monate.de/lh_ovulationstests.html

Da steht alles, und auch das NICHT der Morgenurin verwendet werden soll.

Beitrag von melanie-1979 02.12.09 - 15:32 Uhr

Also ich hatte die digitalen Ovus von Clearblue und die kann man ZU JEDER TAGESZEIT auch mit dem MORGENURIN nehmen !!!!

Bei mir hats funktioniert und gut ist...