Frage wegen Wochenbestimmung...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von huddelduddeldei 02.12.09 - 15:17 Uhr

Hallo an alle.

Ich bin etwas verwirrt mit der genauen Wochenbestimmung. Wenn ich heute 9+6 bin, dann bin ich doch in der 10. Woche und komme Morgen in die 11., oder nicht? Ich stell mir das so vor wie mit den Lebensjahren...

Wenn ich 24 bin, bin ich doch im 25. Lebensjahr...

Kann man diese Theorie so 1:1 auf die Schwangerschaft übertragen? Weil laut urbia bin ich ja auch in der 10. Woche. Hatte heute Morgen eine Diskussion mit meiner Kollegin, denn sie ist der felsenfesten Ansicht, dass ich erst in der 9. bin und Morgen erst in die 10. komme.

Ich bin überfragt und wäre supi, wenn ihr mir da genaueres sagen könntet...

Danke! :-)

Beitrag von waffelchen 02.12.09 - 15:18 Uhr

Ja, genau so funktioniert das :-)
Ab morgen also in der 11. Woche, also 10+0

Beitrag von alisea. 02.12.09 - 15:18 Uhr

Ja du bist morgen 10 Wochen schwanger und kommst in die 11.

Beitrag von huddelduddeldei 02.12.09 - 15:22 Uhr

Danke!

Das wollte ich doch nur hören ;-).

Noch eine Woche und dann ist hoffentlich endlich Schluss mit der nervigen Übelkeit und dem ständig müde und platt sein. Vielleicht bekomm ich es dann auch mal hin die Wohnung weihnachtlich zu dekorieren... :-).