HimbeerblätterTee

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nini00 02.12.09 - 15:19 Uhr

Hallo zusammen! :-)

Habe mir jetzt ein HimbiTee gekauft! Bin mal gespannt wie der schmeckt... #tasse
Wollt mal fragen wie viele Tassen ich am tag am besten trinken soll??
Und habt ihr wirklich postive erfahrungen damit schon gemacht... #gruebel

Naja ich probier es einfach mal aus, kann ja nicht schaden;-)

Und morgen endlich zum Fa ,bin mal gespannt ob sich was getan hat...

Lg,Nini 37 ssw

Beitrag von deekay2110 02.12.09 - 15:23 Uhr

Huhu,

am Samstag habe ich meinen ersten Himbeerblättertee getrunken und hatte danach richtig fiese "Bauchschmerzen".

Mir war total schlecht davon... Heute beim FA stellte sich dann raus, dass sich am WE das Köpfchen ins Becken geschoben hat.

Obs vom Tee kam, kann ich natürlich nicht zu 100% sagen, aber komisch war es schon.#gruebel

Mir wurden übrigens 2-3 Tassen pro Tag empfohlen...

LG Diana(die nachher noch Akupunktur hat)+Zoe 13.11.2007+#ei Babyboy JAN 36+0

Beitrag von julia253 02.12.09 - 15:24 Uhr

Hallo,
meine Hebi meinte, ab der 36.SSW 3-5 Tassen täglich.

Viel Erfolg!

LG Julia + Babyboy (30.SSW)

Beitrag von hannah333 02.12.09 - 15:26 Uhr

Hi,

ab 35+0 oder erst 36+0? DANKE#herzlich

Beitrag von mausebaer86 02.12.09 - 17:40 Uhr

Die Empfehlungen, wieviel man trinken soll, scheinen ja unterschiedlich zu sein.


Auf dem Rezept von meiner Hebamme steht ab der 36 SSW 1 Tasse, 37 SSW 2 Tassen usw



LG Maike mit Khira (*Nov 2007) & Bauchbewohnerin (ET-11)