Tempi-Frage ...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von cremolin 02.12.09 - 15:24 Uhr

Hey sorry, muss euch mal zublubbern...
Habe auf Verdacht nun zwei Tage mal meine Tempi gemessen.
Diese war gestern 36,9 und heute 37 grad. Am Sam. Müsste ich meine
Mens bekommen. Wenn die Tempi aber so bleibt sieht es doch ganz gut aus oder?
Ich weiß dass ich ja erst mit messen angefangen habe und man meine durchschn. temp
nicht wissen kann. Aber 37 ist doch schon hoch ? Hatte diesen zyklus ungewöhnlich viele
Pickel, deshalb bin ich etwas verunsichert.
(pillenfrei seit Mai !)
Danke schon mal vorab !#danke

Beitrag von sunnyka 02.12.09 - 15:27 Uhr

Alles Spekulation, da du ja nicht weißt wie hoch deine Tempi vorher war. Es gibt Frauen die haben sowieso eher eine hohe Tempi.
Wenn ich 36,5 habe ist das schon viel. Ist echt von Frau zu Frau unterschiedlich.
Mach Sonntag einen SST wenn die Mens noch nicht da ist.

Beitrag von cremolin 02.12.09 - 20:24 Uhr

Sorry, ich weiß, is blöd so zu fragen. #klatsch
Vielen Dank jedoch !