Würdet ihr ins KH fahren...???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von emily.maya 02.12.09 - 15:32 Uhr

Habe vorhin schon geschrieben...


http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&pid=15118835

bin total verunsichert, möchte aber nicht das man mich im KH auslacht wenn ich da jetzt auftauch...

Beitrag von reethi 02.12.09 - 15:40 Uhr

Hallo!

Also ich an Deiner Stelle würde fahren, ehe ich mich selbst wahnsinnig machen würde.
Im Krankenhaus lachen Sie Dich bestimmt nicht aus, wenn Du einfach mal fragst. Wann hast Du denn den Untersuchungstermin? Wenn er nicht gerade morgen ist würde ich echt fahren.
Dann weißt Du zumindest dass alles okay ist und kannst beruhigt schlafen.

Alles Gute,
Neddie

Beitrag von miss_d 02.12.09 - 15:41 Uhr

Hallo.

Verstehe Dich nicht. Dein Arzt wird schon wissen, warum er Dich überweist.

Es geht um Dein Kind.

Gruß miss d

Beitrag von sunny14281 02.12.09 - 15:42 Uhr

#liebdrueck die werden dich bestimmt nicht auslachen !
wenn du dich damit sicherer fühlst, dann fahr lieber einmal zu viel ins krankenhaus als einmal zu wenig !
ich fahre auch wegen jedem pups in die klinik und bin dann immer ganz beruhigt wenn nichts schlimmes ist und ich wieder heim darf zu meinem mann !

lg #sonne

Beitrag von deborah09 02.12.09 - 16:01 Uhr

Hallo

Dein Arzt MUSS dich unbedingt aufklären und kann dich nicht einfach mit solchen Fachbegriffen im Unklaren lassen. Ansonsten fahr wirklich lieber ins KH.

Ich bin Krankenschwester und verstehe die Begriffe. Hat er dir gar nicht mehr dazu erklärt?

Ich wünsche dir alles Gute.