heut organscreening + frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von windelrocker 02.12.09 - 16:04 Uhr

hallo ladies

die prinzessin war super kooperativ. ärztin meinte es wäre einfacher wenn alle babys so wären weil da das messen super einfach geht und nicht so lang dauert *g* ... waren in ner halben stunde fertig.

es is alles in bester ordnung. hab aber leider nur ein US bild mitbekommen. und die selbst haben sich ne gaaaaaaaaaaaaaaaanze reihe behalten #schmoll
naja ... dafür ein ganz schönes im profil *g*

sie is heut bei 21+2 SSW 25,2 cm groß und wiegt so um die 442 gramm. hat ganz schön zugelegt zum letzten mal. da war sie bei 19+0 20 cm groß und wog 267 gramm *g*


eins kapier ich aber am befund nicht

da steht folgendes:

Geburtstermin nach Ultraschall: 12.04.2010 (Geburtstermin rechnerisch: 07.12.2010)
Gestationsalter: 21 W + 2 T (Gestationsalter rechnerisch 22 W + 0 T)

was bedeutet das? hab am 14.12 termin da frag ich die FÄ eh aber wenn ich jetzt schon wüsst was das heisst wäre es auch net schlecht *ggg*

bin ich laut der messungen 5 tage weiter? #gruebel


lg, carina

Beitrag von littlelight 02.12.09 - 16:24 Uhr

Hallo, schön das alles iO ist!

Nach dem US von heute wäre der ET am 12.04.2010. Rein rechnerisch wäre er eher, also wenn man vom ersten Tag der letzten Regel ausgeht. Mit dem Schwangerschaftsalter ist es ebenso. Du bist bei 21+2, allerdings wärst du, würde man nach dem ersten Tag der letzten Regel gehen, schon bei 22+0. Da hat sich einfach dein ES ein bisschen verschoben.

Was sagt denn dein normaler FA? Auf welchen Tag hat er den ET datiert?

Beitrag von windelrocker 02.12.09 - 16:29 Uhr

nö mein ES hat sich zu 1000000% nicht verschoben! den hatte ich leider gespürt und wurde von der FÄ bestätigt.

ich selbst hatte 12.04 errechnet und meine FÄ auch.

mich hat das ganze eben nur verwirrt ... auch wenn 5 tage hin oder her soooooooo egal sind.

ich hatte nen zyklus von 34 tagen und die letzte mens war am 30.06. ... ES war an ZT 22 *g* ... also 12.04.


lg, carina

Beitrag von littlelight 02.12.09 - 16:58 Uhr

Rein rechnerisch bedeutet, dass man von einem 28-Tage-Zyklus ausgeht, auch wenn die wenigsten Frauen einen solchen haben. Für einen solchen kam der ES verspätet. Daher steht das so auf dem Zettel, nichts worum du dir Sorgen machen musst!

LG

Beitrag von windelrocker 02.12.09 - 17:00 Uhr

vielen lieben dank!


lg, carina