Morgen Koloskopie und ich bekomme das Zeug nicht runter.

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von anneswe 02.12.09 - 16:50 Uhr

Hallo,

ich habe morgen 10 Uhr den Koloskopietermin und soll nun zwischen 16 und 18 Uhr das Zeug trinken zur Darmreinigung (insgesamt 2 Liter). Einen halben Liter habe ich mir jetzt hintergewürgt und ich weiss nicht, wie ich die restlichen noch schaffen soll, geschweige denn morgen auf nüchternen Magen nochmal 1 Liter von dem zeug. Weiss vielleicht jemand, wieviel man mindestens trinken muss. Will natürlich auch nicht, dass der Darm schlecht gereinigt ist und der Arzt nichts sieht #schock

Ich muss schon total würgen dabei und habe mir noch einen Tee gemacht, den ich gleich immer schlückchenweise hinterher trinke. Habe heute tagsüber schon etwa 1l Tee und Wasser getrunken und trinke natürlich noch mehr. Ist das vielleicht auch schon ausreichend, ich glaube nicht, dass ich die 2 Liter wirklich schaffe. Bringt ja auch nichts, wenn ich alles wieder ausspucke.

Bin für Tipps dankbar.

Gruß
Anne

Beitrag von mansojo 02.12.09 - 16:55 Uhr

Hallo,

kannst es auch mit Saftschorle mischen

Du kannst es auch noch mehr verdünnen

LG Manja

Beitrag von sonja-hase 02.12.09 - 16:57 Uhr

Hi

wenn du es mit apfelsaft anrührst, geht es ganz gut. Mach dir immer ein grosses Glas voll und trink das ganz leer mit Nase zu...

LG
Sonja

Beitrag von rosali25 02.12.09 - 17:13 Uhr

Trink so viel du kannst auf ex, nicht zwischendurch absetzen. Der Geschmack kommt nämlich erst beim Absetzen, nicht beim Trinken selbst.
Du kannst auch 'nen Schuss Saft reinmischen.

Gruß Lena

Beitrag von katti6falk 02.12.09 - 18:52 Uhr

Hi,
ja das habe ich vor kurzem auch durch.3 Liter sollte ich trinken,allerdings im Kh.Habe es mit Apfelsaft gemischt und nebenbei Bonbons gelutscht.Habe dann anstelle von 3 Litern 5 Liter getrunken,aber nur so hatte ich es runter bekommen.Das blöde,es nützt nix,weniger zu trinken,denn wenn Du Pech hast,säuberst Du damit nicht richtig und mußt eventuell wieder hin.Du trinkst es für DICH und nicht für die Ärzte,denn Du willst ja ein sicheres Ergebnis erreichen.Klingt doof,ich weiß und zu diesem Zeitpunkt will man sowas auch nicht hören.Wünsch Dir viel Glück!
Gruß Katti