raffaello torte

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von michellekevin 02.12.09 - 17:07 Uhr

hallo zusammen. hab grad ein rezepüt für raffaello torte gefunden und will die machen für meinem mann morgen zum geburtstag.

ich hab aber ne frage

den boden den mann machen muss. teilt man den dann in zwei teile und dann macht mann 2 schichten von der creme drauf???

danke für eure antworten???

lg susi die das erste mal torte backen wird#schein

Beitrag von blinkingstar 02.12.09 - 17:11 Uhr

Hey,

bei Torten geht es in der Regel so:
Tortenboden
Creme
Tortenboden
Creme
usw.
und dann verzieren. Und den Tortenring ruhig ein bisschen weiter stellen und auch an den Rand Creme geben, dann siehts besser aus.

Greetz
Blinking#stern

Beitrag von jona1 02.12.09 - 17:46 Uhr

würdest Du mir das Rezept schicken ? :-D

Beitrag von ladykracher68 02.12.09 - 21:24 Uhr

Hallo Susi,
Ich würde mich freuen wenn du mir das Rezept mal rüber mailen könntest , wenn der Boden sehr hoch ist muß er geteilt werden.
ladykracher68

Beitrag von elchen007 02.12.09 - 21:52 Uhr

Ich teile die Torte auch immer in drei Teile und mach auf der untersten Schicht erst noch Aprikosenmarmelade, dann Sahne, Boden, Sahne, Boden, mit Sahne und Raffaelos verzieren, fertig. ;o) Falls der Boden aber nicht so hoch werden sollte, dann schneidest du ihn halt nur einmal durch ... das ist doch egal.

Gutes gelingen!

Elchen

Beitrag von lavazza34 03.12.09 - 20:08 Uhr

Huhu,

es kommt drauf an, was du für ein Rezept hast. Gibt ja unterschiedliche....

Ich mache den auch öfters, weil mein Mann den so lecker findet.

Ich habe nur eine Schicht. Vom Boden wird 1/3 abgeschnitten und in die Masse mit eingerührt, so wird die schön fest.

Liebe Grüße