Berechnung des Elterngeld?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ophelia85 02.12.09 - 18:10 Uhr

während mutterschutz bekommt man doch sein normales gehalt und während man elterngeld bekommt 67% von seinem gehalt und wie ist es in der elternzeit wenn der partner knapp 2000Euro verdient, dann bekomm ich doch als frau keine unterstützung mehr ausser das kindergeld oder?

Beitrag von sonne_1975 02.12.09 - 18:11 Uhr

Richtig. Nach dem Elterngeld gibt es nichts mehr.

Beitrag von schnelleschnitte 02.12.09 - 18:12 Uhr

schau mal bei google unter elterngeldrechner ;-)

Beitrag von hexe-2 02.12.09 - 18:13 Uhr

Das ist unabhängig vom Gehalt deines Mannes. Du bekommst das Geld trotzdem. Wenn du nur auf 400 Euro Basis gearbeitet hast bekommst du 388 Euro.
Es gibt aber einen Elterngeldrechner. Google mal.
Lg
Nicole

Beitrag von iga 02.12.09 - 19:29 Uhr

Hi
http://www.elterngeld.com/
LG
iga