Neidisch auf freundin...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von shadow3011 02.12.09 - 18:11 Uhr

Vor 2 Wochen habe ich mit ner Freundin über unser Kiwu geredet und habe ihr gesagt das ich schon etwas traurig bin,das es so lange dauert.(5ÜZ)
(Ich weiß andere basteln Jahre.)
Nun hat sie mir vor ein paar Tagen mitgeteilt,das sie (1 ÜZ)Schwanger ist.

Als ich die Sms bekamm, war ich total geschockt und fing an zu weinen,in dem moment war es wut,enttäuschung und alles zusammen. #schock#heul

Warum ist sie sofort Schwanger geworden und ich nicht. Vorallem weil ich weiß,das sie das Kind nicht bekommt,weil sie sich soooo sehr noch eins wünscht.:-[ Sie hat schon 2 und eine Fg hinter sich. Das dritte bekommt sie wegen dem Geld und um wieder im Mittelpunkt zu stehen,da ihre beiden Schwestern auch Schwanger sind.

Ich finde sowas total ungerecht. :-[


Sorry für mein #bla#bla aber das musste ich jetzt mal los werden.

LG Sabrina

Beitrag von 20041980 02.12.09 - 18:16 Uhr

vergiss deine bienchen nicht, dann brauchst du auch nicht neidisch zu sein;-) ist nunmal so, wenn man den wunsch zu stark im körper hat klappt es nicht, spreche aus erfahrung, lenk dich ab, such dir nen hobby oder mach was anders, schalte deinen kinderwunsch ab;-)dann hast du auch bald nen positiven test in der Hand#liebdrueck

lg manu

Beitrag von shadow3011 02.12.09 - 19:20 Uhr

Bienchen werden jeden Monat fleißig gesetzt. #heul

Beitrag von glitterbaby 02.12.09 - 18:22 Uhr

Hey!
Meine Freundin ist auch schwanger, 6 Woche nach 2 ÜZ. Ich bin jetzt schon im 7 oder so und immer noch nicht schwanger. Kenne das Gefühl also. Total ätzend. Ständig hört man was alles für "wehwechen" doch nerven usw. Hab dann aber auch immer direkt ein schlechtes Gewissen das ich so neidisch bin. Ist wirklich richtig, richtig schwer.
#liebdrueck

Beitrag von shadow3011 02.12.09 - 19:21 Uhr

Klar freue ich mich auch für sie.
Aber Gefühle kann man nicht abstellen.#schmoll

Beitrag von sindy-weddig 02.12.09 - 18:24 Uhr

ich verstehe dich, ich bin zwar nicht in derselben situation, aber ich bin auch neidisch...

... auf die, die shwanger herumlaufen oder mit ihren kinderwagen an mir vorbei gehen ...

... auf die die nicht warten müssen #schock , sondern sofort ss werden und auf die, die ss werden, und es aber nicht haben wollen #schock #schmoll :-[ ...

ich denke irgendwie geht es uns allen so, wenn wir schön länger (die einen mehr, die anderen weniger ;-) ) üben und es unbedingt wollen...

ich verstehe dich #blume

lg sid #stern

Beitrag von ditole 02.12.09 - 19:02 Uhr

hey meine freundin ist im 2. ÜZ schwanger geworden und wir sind jetzt im 8. und ich freu mich riesig für sie wo ist euer problem versteh ich net

Beitrag von friggsi 02.12.09 - 19:19 Uhr

Hey Zusammen,

meine Freundin ist auch auf anhieb schwanger geworden (6 Woche) und bei uns klappt es seit über einem Jahr nicht. Ich freu mich auch riesig für Sie. Neid bringt garnichts, zerfrisst einen nur und schwanger wird man davon auch nicht.

Ich freu mich drüber wenn andere schwanger werden. Niemand soll sich damit belasten und mit diesem unerfüllten Wunsch leben müssen. Neidisch werde ich bei keinem dicken Bauch und bei keinem Kinderwagen - wehmütig ja, aber nicht neidisch.

LG

Beitrag von shadow3011 02.12.09 - 19:15 Uhr

Ich finde halt ungerecht.
Sie wünscht sich das Kind ja nicht von #herzlich sondern weil es wieder Geld gibt,sie wieder im Mittelpunkt steht und nicht arbeiten muss.
Und dann klappt es sofort....:-[

Ich wünsche mir das Kind von #herzlich und muss so lange warten.#schmoll#schmoll#schmoll