Kann ich auch mitten im Zyklus anfangen...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von steffiob1983 02.12.09 - 18:18 Uhr

... Mönchspfeffer zu nehmen?

Heute ist mein 15. ZT und mein ES steht kurz bevor. Habe es heute erst bekommen, kann ich trotzdem anfangen? Nehme ich es den ganzen Zyklus durch?

Viele Grüße

Beitrag von schlawienchen79 02.12.09 - 18:21 Uhr

Warum willst du den Mönchspfeffer nehmen?

Beitrag von steffiob1983 02.12.09 - 19:01 Uhr

Weil ich eine relativ kurze zweite ZH habe. (10 Tage)

Beitrag von schlawienchen79 03.12.09 - 10:06 Uhr

Oh ok, verstehe. Das ist wirklich kurz würde aber zum SS werden ausreichen. Ab 10 Tage ist es ok. Ich würde an meinem Zyklus nicht rummanipulieren da du dein gesamtes Tempiverhalten verändern könntest. Seit wann probierst du denn schon SS zu werden?

Beitrag von steffiob1983 03.12.09 - 11:22 Uhr

Wir sind jetzt im 6. ÜZ. Habe Mitte Juli die Pille abgesetzt. Und Du?
Werde langsam echt ungeduldig. :-(

Beitrag von schlawienchen79 03.12.09 - 13:46 Uhr

Ich mache NFP zur Verhütung. Mein Große hat sich im 1 ÜZ schon angekündigt und die Zweite im 5 ÜZ. Kann ich gut verstehen das du ungeduldig wirst. Geht wohl jeder Frau so die SS werden will. Das klappt schon noch. Kopf hoch.
Gruß Dea

Beitrag von tanja070779 02.12.09 - 18:56 Uhr

Hallo, ich hab auch mitten im Zyklus bei ZT 23 angefangen Mönpf. zu nehmen weil mein Doc ihn mir verschrieben hatte. Und nehmen tust Du ihn ohne Pause solange bis Du ss wirst. Hoffe konnte Dir helfen.

Lg Tanja

Beitrag von steffiob1983 02.12.09 - 19:02 Uhr

#kleeJa, lieben Dank!#klee