Hirsesalat...

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von glu 02.12.09 - 18:24 Uhr

...Rezept gesucht!

Also ich weiß das meist Cous Cous statt Hirse verwendet wird, das glatte Petersilie drin ist, rote Zwiebeln, Fenchelsamen, Öl ...

und was noch? Ich möchte ein original Rezept, so wie ich es beim Türken kaufen kann!

lg glu

Beitrag von mrsviper1 02.12.09 - 19:08 Uhr

Hallo,

Das ist das Orginalrezept für Türkischer Hirsesalat


1 Glas Hirse
2 Stk. Spitzpaprika
3 Stk. Tomaten
1 Bund Petersilie, glatt
1 Bund Pfefferminze (alternativ: Dill, fein gehackt)
3 Stangen Lauchzwiebeln (alternativ: Schalotten)
1 EL Tomatenmark
2 Stk. Zitrone
1 Prise Peffer
1 TL Chilipulver
1 Spritzer Olivenöl

Hirse in eine Schüssel mit fest zuschließbaren Deckel geben, mit kochendem Wasser übergießen und den Deckel schließen. Bis zur Abkühlung warten. Dann das Tomatenmark einmischen. Tomaten, Spitzpaprika, Lauchzwiebeln, Petersilie und Pfefferminz fein hacken und zur Mischung geben. Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer zu einem Dressing mischen und auf die Salatmenge geben. Zum Schluß mit Chilipulver bestreuen.


Lg Tina

Beitrag von glu 02.12.09 - 19:49 Uhr

#danke

Werd ich gleich morgen ausprobieren :-)

lg glu

Beitrag von mrsviper1 02.12.09 - 20:13 Uhr

#bitte

Dann wünsche ich dir gutes gelingen.#mampf

Beitrag von glu 03.12.09 - 18:45 Uhr

Bist Du sicher das es mit Hirse gemacht wird? Die bekommt man nämlich nicht weich indem man nur heißes Wasser drüber kippt ;-)

Er zieht gerade durch, bin gespannt wie er schmeckt!

lg glu

Beitrag von mrsviper1 03.12.09 - 18:52 Uhr

ja bin ich mir sicher. Nartürlich werden sie so weich weil du sie ja mit Kochendem wasser übergeißt also welches dass siedet.

Lg Tina

Beitrag von glu 03.12.09 - 19:24 Uhr

Hab ich gemacht, da wurde nix weich ... hätte mich auch gewundert, aber probieren wollt ich es trotzdem!

Wenn ich mir Hirse mit Apfel mache muß das 10 Minuten auf dem Herd stehen, hab die Hirse jetzt auch noch knapp 10 Minuten in der Mikro gehabt!

Also mit Cous Cous funzt das ... aber mit meiner Hirse hier zu hause nicht ;-)

Si sieht meine Hirse auch aus: http://images.google.com/imgres?imgurl=http://www.klopfermuehle.de/images/hirse.jpg&imgrefurl=http://www.klopfermuehle.de/031ed198e9126ba01/031ed198fb107cf03/index.html&usg=__IoYiZS5k_-yiQKnmUmrXY5Jcpt4=&h=600&w=800&sz=374&hl=de&start=4&um=1&tbnid=_d4ty-IpEgghNM:&tbnh=107&tbnw=143&prev=/images%3Fq%3Dhirse%26hl%3Dde%26client%3Dsafari%26rls%3Den%26sa%3DX%26um%3D1

lg glu

Beitrag von mrsviper1 03.12.09 - 20:05 Uhr

Also beim Geht das immer. Wenn ich die Hirse aus dem Gals nehme. Aber ok. Tut mir leid wenn es bei dir nicht ging.

Lg Tina


Beitrag von glu 03.12.09 - 20:14 Uhr

Ich wußte nicht mal das es Hirse im Glas gibt #hicks vielleicht ist die ja schon vorbehandelt!?

lg glu

Beitrag von mrsviper1 03.12.09 - 21:11 Uhr

also die Hirse im Glas sind schon vorbehandelt. Vieleicht lag es dran.

Lg Tina

Beitrag von glu 03.12.09 - 22:11 Uhr

So, ich hab probiert! Er kommt nah ran ans Original (von "unserem Türken"), aber irgendwas fehlt noch, der letzte Schliff!

Aber für das Rezept erstmal Danke, das bringt mich schon ein Stück weiter ;-)

lg glu

Beitrag von mrsviper1 03.12.09 - 22:25 Uhr

Hallo,

Du kannst ja deinen Türken mal fragen was da alles so rein kommt.

Bitte schön.


Lg Tina