brauche eure hilfe(heul)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von molli12345 02.12.09 - 18:47 Uhr

hallo ihr lieben

ich bin gerade mit meinen nerven am ende

zur vorgeschichte ich bin in der 36ssw in der 33ssw wurde bei mir diabetis festgestellt bin auch isulin pflichtig dann 34 ssw mußte ich zu fd da wurde festgestelt das der kopf und der bauch 2 wochen weiter ist und arme und beine 2 wochen zu klein.


so heute mußte ich wieder zur fd zur kontrolle und sie hatte 1 std us gemacht

dann sagte sie mir von den kleinen sind die arme und beine seit 4 wochen nicht gewachsen und der kopf und bauch entsprechen der 38ssw

sie sagte wären sie in der 20 ssw würde ich sie für einen abruch raten aber da dasbaby schon die lungreife hat würde das sowiso nicht mehr gehn und ich sollte montag noch mal kommen mehr hat sie nicht gesagt ich weiß nicht was ich jetzt machen soll und

aber was hat mein kleiner denn ich kann im net auch nichts finden

vieleicht kann mir einer von euch helfen vieleicht erfahrung oder eine net seite

ich danke euch schon mal für eure antworten
und verzeit mir mein bla bla ich bin echt am ende
lieben gruß
steffi in der 35+6ssw

Beitrag von mama-jessi 02.12.09 - 18:51 Uhr

ich würd dir vorschlagen hol dir noch ne zweite meinung von einem anderen arzt

sonst kenn ich mich leider nicht so aus damit sorry

aber ich wünsch dir alles erdenklich gute das alles gut geht #liebdrueck

Beitrag von danny42006 02.12.09 - 18:54 Uhr

Ich würde auch sagen hol dir ne 2. Meinung in nem KH.
Ich drück dich und bin in Gedanken bei dir.
Alles erdenklich gute.

Beitrag von tills-mami 02.12.09 - 19:02 Uhr

Hallo!

So nen Doc sollte man in den Allerwertesten treten. Wie kann er dich so in ungewissheit lassen!
Och die Extremitäten sind nicht gewachsen, müssen wir mal abwarten... Wofür gibt es Pränataldiagnostik???

Ich würd mir morgen in einer Klinik oder bei einer Pränataldiagnostik nen Termin machen und mir dann ne Überweisung holen. Das ist, denke ich dein gutes Recht!!

Es klingt danach das er nen Minderwuchs vermutet.

Ich denk an dich und halt uns auf dem laufenden.

Beitrag von nippi1101 02.12.09 - 19:08 Uhr

Hey Steffi,

würde mir auch auf jedenfall ne zweite Meinung einholen!!!
Sind gleich weit & Diabetis wurde bei mir auch in der 33 SSW festgestellt!!!
Meine FÄ hatte unseren Wurm als zeitgerecht entwickelt eingestuft, eine OÄ im Kh ne Woche später sagte das Kind sei Größer (2 wochen, daher dann auch verdacht auf Diabetis) OBWOHL ihre Werte/Maße annährend die selben waren wie bei meiner FÄ!!! Und in einem anderen KH wo ich zum Einstellen wegen Zucker mußte hat die OÄ auch wieder alles als zeitgerecht entwickelt eingestuft!!
Wobei bei uns der Brustumfang auch etwas weiter ist und die Beinchen (mein Mann & ich sind aber auch nicht groß) etwas hinterher, aber ich denke & so auch eigentlich alle Ärzte, irgendwann müssen sich die Kleinen ja von den anderen Unterscheiden in Größe und Gewicht!! Sonst müssten alle ja STANDART mit z.b 50 cm & 3300g auf die Welt kommen, oder??! :-)

Also hol dir ne zweite oder auch dritte Meinung ein!!
Und mach dich nicht verrückt!!! es wird schon alles gut werden!!
Sei ganz lieb gedrückt #liebdrueck

Alles liebe
Dani