Ebay - Ware kam defekt an, und nun?

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von bettlbauzl 02.12.09 - 19:13 Uhr

Hallo,

ich hoffe, mir kann hier jemand helfen :-).

Vor kurzem habe ich bei Ebay einen Stepper verkauft, 12 Euro Warenwert, der versichert verschickt wurde über Hermes.

Nun schreibt mich heute die Käuferin an, dass der Stepper defekt ankam, nämlich am linken Pedal was abgebrochen ist.

Was denn jetzt #zitter?? Muss ich das auf meine Kappe nehmen?? Bei mir war er definitiv von ok und habe ihn bestenfalls verpackt :-).

Was soll ich ihr jetzt schreiben?? Das kam von ihr-->>
tja, was soll ich sagen ? habe mich so auf den stepper gefreut, hole das packet heute ab und er ist defekt. an der linken pedale ist das plastik abgebrochen. warum haben sie den stepper nicht besser verpackt? auch für 12,-€ hätte ich gern ware die in ordnung ist. was kann jetzt passieren?


Danke für Eure Hilfe,
LG
Bettina
:-)

Beitrag von arkti 02.12.09 - 19:32 Uhr

Naja ihre Nachricht klingt ja so als wenn der Stepper nicht gut verpackt war.

Wie war er denn verpackt?

Beitrag von bettlbauzl 02.12.09 - 19:35 Uhr

Er war im Karton mit Füllmaterial.

Wo sollte er denn hin?? Der stand felsenfest da drin.........hab nochmal geguckt, war Post-Versand 9,90 Euro, da er über 10 kg wog :-( - sowas schmeißt man nicht einfach so rum :-)

LG

Beitrag von teichlauscher 02.12.09 - 19:46 Uhr

Wenn du dir wirklich sicher bist und das Packet ordnungsgemäß verpackt war muss das jeweilige Lieferunternehmen dafür haften! Da muss allerdings die Käuferin sich mit in Verbindung setzten!