SS Diabetes Werte

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nuss 02.12.09 - 19:36 Uhr

Hallo Mädels,

ich war heute zum Test und mein Fa ( leider der Kollege also Vertretung) meinte es wäre alles super. Er hat nur kurtz in den Mutterpass geschaut und dan mit den Worten Termin in 4Wochen. Er hat mich auch nicht untersucht oder US gemacht.
Ich haben schon bei der Feindiaknostig gesagt bekommen das mein kleiner wieder zu schwer ist( mein erster Sohn kamm mit 4115g auf die Welt)

So meine werte 80 noch 1 std 149 und nach 2std 155.

Meine Hebi meinte das ist zu hoch und ich soll mir noch mal hin geh.

Was meint ihr?????

Lg nuss

Beitrag von nippi1101 02.12.09 - 19:59 Uhr

Hey nuss,

Für die Diagnosestellung gibt es folgende Grenzwerte:

Nüchtern 90 mg/dl (5,0 mmol/l)

eine Stunde 180 mg/dl (10 mmol/l)

zwei Stunden 155 mg/dl (8,6 mmol/l)

Wenn nur einer überschritten wird, spricht man von einer eingeschränkten Glukosetoleranz (Impaired glucose tolerance). Sind zwei oder drei Werte überschritten spricht man von einem Gestationsdiabetes.

Also sollten deine Werte in Ordnung sein!!

Kann sein das deine Hebi vielleicht werte im Kopf hat die eine Gestationsdiabetikerin nicht überschreiten sollte:
Nüchtern 90 mg/dl (5mmol/l)
1 Stunde nach dem Essen 140 mg/dl (7,8 mmol/l)
2 Stunden nach dem Essen 120 mg/dl (6,7 mmol)

Dann wäre ja dein 2. Wert knapp drüber und der 3. doch deutlich erhöht!

Lg Dani (ET -29)