Strumfhose-ja oder nein?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von olya76 02.12.09 - 19:38 Uhr

Hallo,

es ist langsam kälter geworden... Ich ziehe meinem Sohn (4) eine Thermojeans an, Kniestrümpfe an. Noch keine Strumpfhose an. Im KiGa hat er ungefütterte Matschhose. Es reicht doch, oder? Bin etwas unsicher, da es unten schon Disskussionen über Schneeanzüge stattfinden. Bei uns sind 3-5 grad.
Lg
Olga

Beitrag von steffiw77 02.12.09 - 19:41 Uhr

Was machst du denn bitte im WINTER??? Bei Minus-Graden???

LG; Steffi, die ihr Kind noch nicht mal Kniestrümpfe anzieht z.Zt.......

Beitrag von sandy_1 02.12.09 - 20:53 Uhr

Hallo,

sehe ich genauso..

Bei uns ist auch so 6grad morgens.

Mein Kleiner hat im Kiga, weder gefütterte Hosen noch Kniestrümpfe an. Sogar noch normale halbhohe Schuhe (die allerdings wasserdicht sind). Normales Unterhemd und ein Langarmoberteil, dazu allerdings eine Übergangs/Winterjacke. Winterjacke weil es die letzten Tage so arg böhig war und daher auch echt eisig.

Im Kiga bei uns ist auch normal warm und wenn die Kinder rausgehen (was sie regelmäßig jeden Tag machen, logisch) dann ziehen die doch die normale Jacke drüber. Selbst in seinen Schuhen hat er noch superwarm.

Und da ist schon mit bedacht das der Kleine schneller dabei ist mit dem frieren.
Mein Großer (ist selbst für mich als unverständlich) hat jetzt sogar noch nur eine Sweatjacke oder bei Bedarf Regenjacke über einem Langarmoberteil und hat immernoch warm. Er geht zu Fuß zur Schule.. Manchmal ist im mittags um 13Uhr sogar seine dünne Jacke zu warm, das er die Jacke im ranzen hat :-[ Wenn es ihm wirklich zu kalt ist, dann sagt er das auch und zieht dann demensprechend was dickeres an.

So falsch kann es allerdings bei uns nicht sein, denn meine Kinder sind relativ selten krank #schwitz

Frage mich auch manchmal, was manchen Ihren Kindern im Winter anziehen, wenn die bei 5Grad oder so schon im kompletten Schneeanzug rumhopsen #kratz
Mein Kleiner würde im Kiga mit Strumpfhosen im Kiga eingehen. #schwitz

Lg, Sandra



Beitrag von steffiw77 02.12.09 - 20:57 Uhr

Uff, da bin ich aber froh, dass ich nicht die einzige bin, die ihr Kind "halb" angezogen in den Kiga schickt! ;-)

Nee, also, bei den Temperaturen muss man die Kinder noch nicht überanziehn - die schwitzen ja mehr als sonst was. Und dann wundern sie sich, warum die Kinder wieder krank sind! Maximilian ist auch kaum krank! :-) Lieber zu wenig an, als schwitzen und sich dann nämlich was holen!! Jawohl! ;-)

Im Winter hatte Max auch nur Strumpfhose und ne normale Jeans an - und er hats überlebt! #schein Wir wohnen net in der Artikis, wo man Schneeanzüge braucht....#augen So kalt ists in Deutschland zum Glück nicht!

LG und wir machen das schon richtig,

Steffi

Beitrag von kleine1102 02.12.09 - 23:23 Uhr

Und alle Anderen kleiden ihre Kinder grundsätzlich falsch- oder wie #kratz #augen??

Ich würde sagen, dass das sehr vom Kind abhängig ist und außerdem von der Region, in der man lebt. Bei uns gab's heute Nacht/Morgen bereits Temperaturen um den/unter dem Gefrierpunkt, dazu pfeift hier "oben" immer ein ganz schöner Wind. Bei solchen Witterungs-Bedingungen ist's völlig normal, seinem Kind eine Strumpfhose anzuziehen unter Jeans o.ä. . Es kommt schließlich auch auf den "Rest" der Kleidung an- wie auch immer könnte ich mich "trotz Strumpfhose" in die "MEINE Kinder sind schließlich so gut wie niiiieeee krank"-Riege einreihen :-p. Aber wozu #gaehn- bin überzeugt, meine Kinder stets dem Wetter angemessen zu kleiden, ebenso wie wohl die allermeisten anderen Mütter...

...Jedem das Seine- und wenn Ihr so stolz darauf seid, dass Eure Kids den Winter ohne Strumpfhosen überstehen, warum nicht ;-). Ich glaube, es gibt noch keinen entsprechenden Club hier :-p..., das wär' doch mal was #schein!

Viele Grüße,

Kathrin

Beitrag von steffiw77 03.12.09 - 10:19 Uhr

Nein, ich wollte damit ja nur sagen, dass ich meinem Kind bei PLUSGRADEN keine Strumpfhose o.ä. anziehn würde - weils einfach noch zu warm dafür ist!
Klar, jedes Kind ist anders und friert/schwitzt schneller....und jede Mama kennt ihr Kind am besten und weiß, was es anziehn muss! :-)

Sollte KEIN Angriff gewesen sien - sorry, wenns so rüber kam.....

LG, Steffi

Beitrag von hanni123 02.12.09 - 19:45 Uhr

Huhu,

im Kindergarten bei uns ist es eher warm. Wenn die Kinder drinnen spielen, rennen und toben ist zu warme Kleidung eher schlecht. Mit Strumpfhose und Hose drinnen wäre es auf jeden Fall zu warm bei uns, auch im Winter.
Wenn die Kids nach draussen gehen, dann ziehen sie eine Matschhose drüber. Und auch da sind sie ja immer in Bewegung. Solange es keine Minusgrade oder Schnee hat, bekommt mein Sohn sicher keine lange Unterhose an.

LG

Hanna

Beitrag von girl08041983 02.12.09 - 19:46 Uhr

Huhu,

bei uns waren heute -1 Grad und meine Söhne hatte normale Jeans an und hatten keine kalten Beine, ABER wir haben für den Winter jetzt lange Unterhosen gekauft, weil wir keine Strumpfhosen mehr kaufen wollen für die Jungs.

Lg Lia

P.s. die haben nur eine Schneehose und eine Winterjacke und unter die Schneehose ziehen wir denen normalerweiße eine Joggingshose an, womit sie dann im Kita rumrennen

Beitrag von perserkater 02.12.09 - 19:52 Uhr

Hallo

Mein Sohn hatte heute eine Strumpfhose und ne normale Jeans an. Im Kiga zieh ich ihm die Hose aus und er flitzt in der Strumpfhose umher. Machen da fast alle Kids.

GLG

Beitrag von freyjasmami 02.12.09 - 20:01 Uhr

Also bei uns flitzten die Kinder auch alle mit Strumpfhosen bzw. langen Unterhosen und Socken durch die Kita.
War schon zu meiner Kinderzeit so.

Mein Sohn (knapp 16 Monate) hat schon länger draußen Strumpfhose+Hose an. Oder Strumpfhose+Fleeceoverall.
Drinnen auch nur Strumpfhose+Pulli.

Lg, Linda

Beitrag von jara01 02.12.09 - 20:09 Uhr

Hallo,

meine tochter geht zum kita (wir fahren mit dem auto da es etwas weiter ist) jetzt im winter mit stiefeln strumpfhosen und kleid oder rock... wenn es dann kälter ist wie jetzt bei uns 0 grad dann zeiht sie ne jeans oder so drüber.... zum drausen spielen hat sie thermojeans....

hat aber auch nie kalte beine obwohl es bei uns im gebirge schon kalt ist...

lg

Beitrag von elchen007 02.12.09 - 20:22 Uhr

Hallo!

Genauso wie ich zieht mein Sohn schon seit einiger Zeit Strumpfhose draussen an. Er hat nur normale Jeans/Cordhosen und da zieht er die drunter. Wenns richtig kalt ist, dann gibts ne Thermostrumpfhose unter die Jeans.

LG

Elchen (die schnell friert an den Beinen) :o)

Beitrag von happy.young.mum 02.12.09 - 21:50 Uhr

Guten Abend

Mein Sohn zieht seid Wochen (wenn es kalt ist) Strumpfhosen an. ;-)

Heute morgen waren gefühlte Minus grade,Frost ect. Sogar mir war kalt unter der Hose #schwitz

Lg

Alexandra #blume

Beitrag von gunillina 03.12.09 - 06:19 Uhr

In unserem Kindergarten gibt es eine Heizung, die jetzt auch an ist. Daher ziehe ich meine Tochter ganz normal an. Soll meinen, Jeans und Socken, Unterwäsche, Pulli/Kleid. Für Draussen hat sie natürlich eine Winterjacke, Mütze, Schal. Wenn die Kinder den Vormittag über im Wald sind, dann wird sie richtig warm angezogen (Kniestrümpfe und Leggins, gefütterte Matschhose), aber sie spielen vorwiegend drinnen, sie ziehen sich für die kleine Stunde, die sie draussen sind, eine Jacke an, das reicht vollkommen. Wenn sie noch eine Strumpfhose anhätte, würde sie ja kollabieren...
L G
G#tasse

Beitrag von marie609 03.12.09 - 11:09 Uhr

In unserem Kindergarten laufen auch schon viele mit der Strumpfhose rum aber ganz ehrlich gesagt da ist es immer soooo warm dadrinnen die bewegen sich da sehr sehr viel und ich finde es einfach noch zu warm was macht man denn dann im Winter wenns wirklich zweistellige Minusgrade draussen hat! Annika hat noch keine Strumpfhose an erst wenn es Minusgrade hat werde ich sie ihr anziehen, allerdings hat sie im Kiga eine gefütterte Matschhose an wenns sie draussen spielen also von daher warte ich noch ab!

Ich glaube da gehen die Meinungen auch sehr auseinander was das betrifft!