Die beste Freundin verlässt KiGa

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von morla29 02.12.09 - 20:06 Uhr

Hallo,

hab heute erfahren, dass die beste KiGa-Freundin meiner Großen schon ab Mitte Dezember umzieht und in einen anderen KiGa gehen wird.

Ich hab ihr noch nix gesagt, denn ich weiß einfach nicht wann und wie.

Hab heute schon die Erzieherin im KiGa gefragt, und sie meinte, dass sie das im Stuhlkreis auch besprechen.

Mann, irgendwie bin ich schon sehr traurig. Gottseidank ziehen sie nicht so weit weg, Besuche sind also noch möglich.

Danke fürs Zuhören.

Gruß
morla

Beitrag von juki 02.12.09 - 20:45 Uhr

huhu

das Problem hatten wir dieses Jahr gleich dreimal.....

Kim kam dieses jahr ohne ihre beste Freundin in die
Schule :-(,ihr bester Freund ist nach Bayern gezogen :-( und eine meiner Freundinnen, die sie über alles liebt ist für ein jahr nach neuseeland:-(....

Das mit der schule war ja früh ersichtlich, da Kim im Schulprogramm war und ihre Freundin nicht....bei dem Freund wusste ich erst auch nicht wie ich es ihr sage....hab es dann einfach irgendwann gesagt....und sie fand es nicht weiter schlimm..so war es auch bei meiner Freundin...bis wir uns zum letzten Mal gesehen haben....hab mein Kind noch nie so emotional erlebt wie an diesen Tag....

LG

Judith, die weiß wie du dich gerade fühlst


Beitrag von ivikugel 03.12.09 - 10:22 Uhr

ich kenne das! annabells beste freundin lara wurde von ihren eltern in einen anderen (luxuskindergarten) versetzt, da die eltern wollte, dass ihre tochter englisch lernt.
das hat mich sehr nachdenklich gemacht.
ist es so wichtig englisch zu erlernen und freundschaften zu zerstören?
ich weiß von der mutter, dass lara ganz unglücklich zur anfangszeit war, sie meinte aber nur: sie wird es uns später danken, dass sie schon englisch kann!
annabell hat keine feste freundin mehr, hängt ziemlich zwischen den stühlen, ist immer das 5. rad.
traurig.

Beitrag von braut2 03.12.09 - 10:35 Uhr

Ohh, da darf ich gar nicht dran denken #schwitz
Wir wollen jetzt auch ein Haus bauen, bleiben aber in der Nähe und ich werde Helena weiter in den Kiga schicken....
Ella ist ihre beste Freundin, sie hat zwar noch 3 andere Freundinnen, aber keiner kommt an Ella ran. Eine Trennung wäre fürchterlich :-[

Gut, das ihr euch noch gegenseitig besuchen könnt !!