Loch in Gebärmutter ??

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von meli81 02.12.09 - 20:07 Uhr

Hallo,

war heute mal bei einem anderen FA und dieser hat mir auf den Ultraschallbildschirm gezeigt, dass ich eine 1cm große Lücke in der Gebärmutter habe. Er meinte, das ist noch von meinem Kaiserschnitt (Oktober 2007).
Er meinte nur, dass es wohl bei einer erneuten Schwangerschaft gut kontrolliert werden muß und es evtl. wieder ein Kaiserschnitt werden würde.
Hatte das schonmal jemand und kann mir dazu evtl. was sagen ?

Liebe Grüße
Meli

Beitrag von fine2000 02.12.09 - 22:48 Uhr

Hallo Meli,

kann man das tatsächlich im Ultraschall so genau sehen? Hatte nämlich schon zwei KS und mache mir auch Gedanken, ob meine Gebärmutter eine dritte Schwangerschaft mitmacht. Ich dacht immer, dass man das erst feststellen kann, wenn die Gebärmutter wächst.

Naja, einen Rat kann ich Dir nun leider nicht geben. Vielleicht gehst Du noch einmal zu einem zweiten Arzt? Denn riskant wäre das ja schon...

Lg,
fine

Beitrag von meli81 03.12.09 - 08:24 Uhr

Hallo fine,

ich habe gerade den Arzt gewechselt. Mein alter FA hat es auch nicht gesehen. Allerdings war ich gerade schwanger und hatte eine AS, vielleicht hat man es deshalb jetzt erst gesehen. Und ja es war echt deutlich zu sehen, hab sogar ich erkannt, daß da was is.

#herzlich Grüße
Meli