Wer hat Belladonna von K. Slaughter gelesen?

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von angelina_78 02.12.09 - 21:24 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich räume gerade mein Bücherregal auf. Mir sind ein paar Bände von K. Slaughter in die Hände gefallen.
Vor zwei Jahren habe ich mal Belladonna von ihr gelesen, das Buch dann aber verschenkt.
Jetzt grüble ich schon seit einer Stunde, wer denn der Mörder damals war, es macht mich ganz wahnsinnig #augen

Im Internet steht nur was zum Inhalt, nicht zur Auflösung.

Weiß es jemand von Euch? #zitter

Liebe Grüße,

angelina (anscheinend ein Gedächtnis wie ein Sieb #hicks)

Beitrag von hiver 02.12.09 - 21:37 Uhr

Klasse Buch!
Es wa doch dieser gute Freund von ihr, Jeb-der Apotheker!

Beitrag von geka1978 02.12.09 - 22:34 Uhr

Ja genau der war es!!! Ein wahnsinns geiles Buch!!

Beitrag von angelina_78 03.12.09 - 12:00 Uhr

Ich danke Dir 1000 mal :-D!!!
Aber den Hintergrund weiß ich auch schon wieder nicht mehr... hatte das etwas mit seiner Kindheit zu tun?
Warum hat er es getan?