gehts jetzt schon los?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von winniepooh2 02.12.09 - 22:17 Uhr

hallo zusammen.

bin in der 36.sw und hab seit gestern so ein ziehen im unterleib. und seit 2 stunden tuts mir so im rücken weh.
und als ich grad auf der toilette war hatte ich ganz viel braunen ausfluss am klopapier...#schwitz

lg

Beitrag von krawallgirl 02.12.09 - 22:18 Uhr

Hmm mach mal den Badetest. Wenn die schmerzen schlimmer werden ab ins kh, solltest aber jemanden dabei haben falls dein kreislauf versagen sollte.

Beitrag von winniepooh2 02.12.09 - 22:25 Uhr

hier schlafen schon alle... ist das ned bischen früh für 36 woche habe erst am 2 januar termin.

Beitrag von krawallgirl 02.12.09 - 22:26 Uhr

Ja wäre denk mal schon zu früh...dann musst eben jemanden wecken. Sicher ist sicher

Beitrag von winniepooh2 02.12.09 - 22:30 Uhr

ich wart jetzt noch ne viertel stunde wenns immer noch schlimmer wird dann weck ich se auf...

Beitrag von wenkmans-girl 02.12.09 - 22:26 Uhr

Uiuiui! Hört sich ganz nach Schleimpfropf an...

Die Schmerzen hab ich auch und hoffe das es bald los geht und wir mit unseren Krümel Schon Weihnachten feiern können! - Im KH will ich dann nämlich nicht sein... und Weihnachten will ja auch keiner Geburtstag haben... oder?!

Sag mal, habt ihr auch so Angst nicht mitzubekommen wenn die Fruchtblase platzt? Ich meine, wenn man eh gerade auf Toilette ist oder duscht oder so...??

Beitrag von krawallgirl 02.12.09 - 22:29 Uhr

Ja die Angst habe ich auch, manchmal hab ich schon das Gefühl meine Hose wäre nass, dabei ist sie das gar nicht. Oder der Kopf wäre schon draußen xD. Aber ich denk mal das merkt man.

Beitrag von wenkmans-girl 02.12.09 - 22:34 Uhr

Ja das kenn ich!!! Ich fass mir ständig zwischen die Beine, weil ich denke ich laufe aus... #augen

Beitrag von winniepooh2 02.12.09 - 22:29 Uhr

ich war grad nochmal auf der toilette und hab jetzt voll das schleimige zeug dran... *sorry*

die schmerzen werden echt unangenehm... mag gar nicht mehr ruhig sitzen.

ja, grad beim duschen hab ich davor angst das ich es nicht mit bekomme.

Beitrag von krawallgirl 02.12.09 - 22:32 Uhr

Ich denk mal das ist der Schleimpfropf. Der ist bei mir schon vor der 36 SSW abgegangen. Und zu allem Übel hab ich auch schon seit gestern Durchfall (sorry xD) und das ewige hin und her gerenne strengt mich an und geht auch auf die Nerven.

Beitrag von wenkmans-girl 02.12.09 - 22:33 Uhr

Hast du die Nummer vom Kreißsaal von deiner Ärztin bekommen?

Bevor du zuhause alles wild machst, ruf doch da erstmal an und schildere deine Situation.
So würde ich es machen... ;-)

Die sind doch dazu da, Fragen zu beantworten! Und wenn sie meinen das du lang kommen sollst, kannste ja deinen Mann immernoch wecken!!

LG

Beitrag von winniepooh2 02.12.09 - 22:35 Uhr

Das ding is, mein Freund is auf nachtschicht und meine eltern schlafen eben schon. wohn noch daheim.

ich ruf da glaub echt mal an weil langsam tuts echt weh...

Beitrag von krawallgirl 02.12.09 - 22:38 Uhr

Würde ich an deiner Stelle auch mal machen. Wohne ja auch noch daheim. Und im Notfall einfach deine Eltern wecken. Deine Sicherheit und die deines Kindes sind einfach wichtiger als schlafen

Beitrag von wenkmans-girl 02.12.09 - 22:38 Uhr

JA genau! Ruf da erstmal an, sag denen was los ist und die werden dir sagen was zu tun ist!

Und dann machste deine Eltern wach- die werden sich freuen... #huepf

Alles Gute!!

Ich würd mich freuen wenn du dich nochmal meldest, was nun los ist!! Ich fühle mit dir- ich hab in 2 Wochen Termin und hab das Gefühl das es bald los geht.

Beitrag von winniepooh2 02.12.09 - 22:44 Uhr

ahh ich hoff es geht ned los mein freund kann da ned weg der is die ganze woche über da dran wenn er nachtschicht hat. :-( und kommt nur am wochenende heim. er hat die letzten zwei wochen voir der geburt urlaub genommen. na suuuper :-(

hab gerade angerufen und die meinten ich soll noch ne stunde warten wenns ned besser wird dann bitte rein kommen.
die meinten es sieht schon sehr danach aus das es los geht.

#schwitz
auf einen schlag... bin total platt

Beitrag von krawallgirl 02.12.09 - 22:46 Uhr

Sind die ab der 36 SSW nicht schon etwas lebensfähig? Mein FA meinte ab der 39 SSW wären se voll Lebensfähig. Ich hoffe mal das es gut geht und drücke dir die Daumen.

Beitrag von winniepooh2 02.12.09 - 22:52 Uhr

die meinten grad am telefon es wäre nichts schlimmes. wahrscheinlich muss er beatmet werden und ein paar tage auf der frühchen station liegen aber überlebensfähig sind sie schon ab der 27. woche und ab der 36. woche ist es auch nicht mehr so gefährlich und meist ohne schäden. sie meinten da meine kleine eh eine woche vorausentwickelt ist wirds nicht schlimm sein.

hab trotzdme angst.

ich wunder mich das sie mich nicht gleich ins kh bestellen und mir noch lungenreife spritzen oder so... #schwitz

Beitrag von novemberbaby06 02.12.09 - 22:53 Uhr

in der 36 ssw braucht das baby keine lungenreife mehr....
die lungen sind meines wissens schon voll ausgereift.....

nur das baby würde die zeit im mutterleib noch brauchen..um zu wachsen ....


der kleine meiner freundin kam 5 wochen zufrüh und sie konnte ganz normal mit im auf der station sein...und nach 5 tagen heim

Beitrag von winniepooh2 02.12.09 - 22:54 Uhr

ah da bin ich ja beruhigt... wenn meine kommt würde sie 4 wochen zu früh dran sein.

danke!!

mach mir tortzdem sorgen das es schon los geht... mein freund ist nicht da. #heul

Beitrag von novemberbaby06 02.12.09 - 22:56 Uhr

dein Freund MUSS frei bekommen......
also schnapp dein handy und ruf ihn an...

auch wenn es ein fehlalarm sein sollte......kann er keine schwierigkeiten bekommen

den ihm stehen in so einem fall 2 tage zu die er frei bekommt (die nicht vom urlaub abgezogen werden)

Beitrag von winniepooh2 02.12.09 - 22:58 Uhr

er ist aber die ganze woche über in der arbeit und kommt nur am wochenende heim. er arbeitet 4 stunden von hier weg... meinst ich kann trotzdem anrufen?:-(

denn so langsam halt ichs nimmer aus ich glaub ich weck auch mal meine eltern..

manno ich mag auch kein fehlalarm schlagen...

Beitrag von novemberbaby06 02.12.09 - 23:02 Uhr

ja na klar ruf ihn an.....

das zwerglein wird schon nicht in 4std da sein....:-)

lieber einmal zuviel aufwecken als einmal zuwenig...

immerhin bist du noch recht jung...und da kann es leicht sein das das baby früher kommt da einfach in deinem körper "noch nicht" so viel platz ist...

Beitrag von wenkmans-girl 02.12.09 - 22:55 Uhr

Mach dir keinen Kopf! Wird schon gut gehen!

In der 36. Woche wird eigentlich keine Lungenreifespritze mehr benötigt- da haben die Würmchen selbst schon genug Kortison gebildet!
Ich glaube ab der 36. WOche zählen sie auch gar nicht mehr als Frühchen..oder die 37. Woche!

Ich freu mich tierisch für dich, das es los geht!!!

Schade halt das dein Freund nicht dabei sein kann, aber du kannst ja schlecht die Beine zusammen kneifen und den Fratz länger drin behalten! Leider lässt sich sowas nicht immer planen!!!

LG #huepf

Beitrag von danny42006 02.12.09 - 22:48 Uhr

Ich wünsch dir alles gute.
Bitte melde dich wies weiter geht,hoffe für dich und dein Baby das es ein fehlalarm ist.

Beitrag von nirhtakka123 02.12.09 - 22:58 Uhr

zumindest zu der Frage Fruchtblase kann ich helfen:

Ich hatte bei meinem Sohn einen vorzeitigen Blasensprung und das war nicht nur feucht, sonder wie in die Hose gepinktelt, aber es läuft dann auch nicht einfach raus, sondern mit jeder Wehe kommt ein neuer Schwupp Fruchtwasser raus.

Also, auch wenn es beim duschen passieren sollte würdest du es danach auch merken :)

Alles, alles gute!!

(Vielleicht bist du ja auchs schon 37.SSW oder so, manchmal wird sich auch verrechnet! bei einer Freundin von mir haben Sie den ET kurzfristig nochmal um zwei Wochen verschoben.)