Immernoch Blasenschwäche

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von hro-tina 02.12.09 - 22:19 Uhr

Unser Sohn ist 11 Monate alt und ich merke das ich meine Blase noch nicht so richtig kontrollieren kann.
Das heißt wenn ich muss dann läuft auch schon mal was in den Slip.

Was kann ich machen?

Beitrag von livinah 02.12.09 - 22:23 Uhr

Beckenbodentraining!
Ich weiß leider, wovon ich rede....mangels Zeit habe ich nach der Geburt meines 2. Kindes keinen besucht und das bitter bereut, als ich mit meiner Tochter Trampolin gesprungen bin #hicks, tja, mache jetzt brav meine Übungen und hoffe, dass es besser wird!

Einfach mal den Frauenarzt fragen oder nochmal deine Hebamme anfragen!

Grüße,

Livinah

Beitrag von monab1978 02.12.09 - 22:25 Uhr

Zum FA gehen und nochmal Beckenbodengymnastik verschreiben lassen. Bei einer Physiotherapeutin! Mir gings genau so.

Hab mir "Gewichte " von Elanee gekauft und trainiert wie eine irre... war auch besser, aber jetzt bin ich wieder schwanger und kann nicht beruhigt niesen...

Deshalb hab ich mir geschworen 8 Wochen nach der Geburt geh ich zu einer sehr guten Rückbildung und wenns not tut hol ich mir noch ein Rezept für Physio!

Warst du zur RüBi?

Beitrag von hro-tina 02.12.09 - 22:27 Uhr

ja war ich aber leider habe ich danach nicht weitergemacht

Beitrag von monab1978 02.12.09 - 22:33 Uhr

ich denke du kannst dir nochmal was verschreiben lassen, aber du musst hart mitarbeiten und darfst nicht zu früh aufhören...

Beitrag von su.si. 02.12.09 - 22:29 Uhr

Ich bin gerade wegen der selben Probleme in Behandlung (Physiotherapie) und hoffe das es besser wird. Ich habe ein Rezept dafür von meinen FÄ bekommen.
LG und ebenfalls gute Besserung Susi