Bauch schon in der 6. Woche?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von niddl81 02.12.09 - 22:20 Uhr

Hallo bin neu hier, habe letzten Mittwoch erfahren dass ich schwanger bin *freu*, war schon beim FA und im Ultraschall war letzten Donnerstag die Fruchthülle zu sehen. Vermutlich bin ich nun in der 6. Woche. Nun bitte nicht lachen: ich habe heute gemerkt, dass ich schon einen richtigen Bauchansatz habe. Seitlich ist es richtig hart. Ich weiß ja dass das eigentlich noch nicht sein kann, aber es ist auch kein Blähbauch oder so.. Könnte es sein das etwas nicht stimmt? Oder hat das von euch auch schon mal jemand gehabt?
Danke schonmal...
Lg

Beitrag von danny42006 02.12.09 - 22:24 Uhr

Was schlimmes ist es sicher nicht.
Aber 6. Woche wo soll da ein minibauch herkommen.
Ich tip auf Blähbauch.

Beitrag von jona86 02.12.09 - 22:47 Uhr

Huhu,

also ich bin auch in der 6.SSW und hab auch das Gefühl der Bauch ist schon da. Selbst mein Mann sagte das und meine Mutter gestern auch. Sie sagte ich hätte schon nen richtigen Ars... gekriegt und halt Bauch. Meinte sie natürlich net böse.
Hab aber auch in der ersten SS voll schnell und viel zugenommen...

LG und alles Gute

Beitrag von axaline 02.12.09 - 23:15 Uhr

hallo,

als ich im september in der 6. ssw auf einer Hochzeit war habe ich noch normale hautenge Kleidung getragen. Ich bin mehrfach gefragt worden ob ich schwanger sei, denn im Profil war ein deutlicher bauchansatz zu sehen.

Also, kann durchaus sein, daß sich der Bauch schon zeigen will bei Dir !

Beitrag von niddl81 02.12.09 - 23:22 Uhr

Ok danke das beruhigt mich wenn es auch noch jemandem so geht wie mir. Ich dachte schon ich bild mir das ein, aber es ist definitiv anders als normal:-)...Seitlich so fest, und ich hab ja auch keine Blähungen. Mein Mann meinte auch d ist schon was. Ich frage mich nur was das dann ist, denn die Fruchtblase ist ja noch so klein. Vielleicht irgendwelche Wasseransammlungen? Muss dazu sagen ich bin relativ schlank.
Viele liebe Grüße

Beitrag von emily1807 03.12.09 - 08:13 Uhr

ich bin heute 14+0 und seit drei wochen sieht man einen kleinen Bauchansat, der so gggggggggaaaaaannnnzzzzz langsam größer wird.


Schatzi meint, ich würde zuviel essen #schmoll
Aber das stimmt so nicht ;)


Ich denke aber, dass das von Frau zu Frau unterschiedlich ist