Anzeichen einer Schwangerschaft?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tin.rettig 02.12.09 - 22:28 Uhr

Hallo! Ich bin neu hier und habe direkt mal eine Frage:
Wir sind jetzt im 2 ÜZ und am 4./5. rum sollte ich laut Kalender meine Mens. bekommen. Haben den Clearblue-Ovu-Test benutzt. Bin ziemlich ungeduldig und würde gern jetzt schon wissen ob es geklappt hat. Ab wann spürt man Anzeichen einer Schwangerschaft? Habt Ihr überhaupt was gemerkt? Wie alt seid Ihr denn so im Durchschnitt.? Ich bin schon 34 Jahre.

Mir war zwar schon 2-3 mal übel und ich habe ganz leichte Unterleibziehen, aber man kann sich ja auch viel einbilden.

Das Warten ist echt nervig. Wir wünschen uns so sehr ein Kind.

Liebe Grüße Tine

Beitrag von minda 02.12.09 - 22:43 Uhr

Hi!!!
Also bei mir war es 3 Tage vor NMT irgendwie komisch. irgendwas war anders in meinem körper.
Aber ich hatte alle anzeichen von periode, sprich rückenziehen, unterleibsziehen, brüste taten weh.... also so wie immer.
aber ich war schwanger.
gruß

Beitrag von perle87 02.12.09 - 22:49 Uhr

guten abend ,
also ich kann dir direkt sagen man kann dich hier ganz schön verrückt machen ....
bei mir hat es im 4üz geklappt und gsnz ehrlich war ich den ganzen monat hier nicht online weil ich mich zu verrückt gemacht habe . jeden monat hatte ich vor nmt das gefühl irgendwelche anzeichen zu verspüren übelkeit ziehen usw...
nun bin ich schwanger und fühle mich fast normal....
übelkeit plackt mich nicht nur müde und kopfschmerzen das wars....zum glück....
lg stephie

Beitrag von minda 02.12.09 - 23:14 Uhr

Hi!!!
da geb ich dir voll recht. vorallem was man manchmal für tolle antworten bekommt.
gruß