Wohnungskündigung

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von mamuquai 02.12.09 - 22:39 Uhr

Hallo

Ich habe mal ne dumme frage

Und zwar haben wir uns ein Haus gekauft. Zurzeit wohnen wir in einer Wohnung. Zum 1.4 2010 wollen wir in unser Haus. Schreibe ich dann in die Kündigung das ich zum 30.03.2010 Kündige???? Das beinhaltet Ja dann die drei Monate Kündigungsfrist?
Sorry ist für viele ne dumme frage aber das ist das erstemal das ich ne Wohnung Kündige und zum Glück das letzte mal

Danke

Lg

Beitrag von superschatz 03.12.09 - 00:17 Uhr

Hallo,

ihr kündigt fristgerecht zum 31.03.2010.

Und so schreibt man es auch in die Kündigung. Letztendlich ist es nur so ein Zweizeiler.

LG
Superschatz

Beitrag von mamuquai 03.12.09 - 10:10 Uhr

Danke für die schnelle Antwort

Lg Jesica

Beitrag von mira1978 03.12.09 - 09:17 Uhr

Hallo,

also ich weiß ja nicht wie schnell ihr mit umziehen seit aber ich würde lieber einen Monat Übergangsfrist lassen...
So habt ihr einen Zeitpuffer, fals doch etwas nicht so klappt wie geplant und auch der Umzug kann ganz in Ruhe stattfinden...

LG

Beitrag von mamuquai 03.12.09 - 10:12 Uhr

Das Haus gehört uns schon ab dem 1 Januar dann ist Notar mäßig alles geklärt und wir wollen aber erst ab dem 1 April richtig rein. Somit haben wir dann drei Monate zum renovieren und eventuelle Probleme zu klären


danke und Lg jessica