wann nochmal testen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von firenza 03.12.09 - 07:17 Uhr

bin jetzt nmt +3 und noch keine Anzeichen der mens #schwitz.Außerdem geht die Tempi wieder hoch, nachdem sie vor zwei tagen kurz runter ist #huepf.also habe ich getestet heute morgen und ich bilde mir ein einen hauchdünnen Strich gesehen zu haben#gruebel. was meint ihr....soll ich nochmal testen?wann am besten? war der test vielleicht zu früh?man das ist echt spannend. will endlich wissen was nun ist.#zitter
lieben dank an euch
#liebdrueck

Beitrag von yourdarkdesire 03.12.09 - 07:19 Uhr

hmm, wenn in zwei tagen immernoch keine mens in sicht ist würd ich an deiner stelle nochmal testen.

also bei mir war nach nmt keine schwache zweite linie mehr da, sondern mehr als fett positiv...

drück dir die daumen...

your_dark_desire mit #ei 6+2

Beitrag von fluvy 03.12.09 - 07:20 Uhr

Hallo,

es sollte eingentlich nicht zu früh sein, ich kenne zwar die Abkürzungen noch nicht so gut aber nmt heisst doch nichtmensTag, also bist du bereits drüber dann brauchste dir keine gedanken zu machen, versuche mal das Testergebnis einzustellen dann können wir mal schauen.

Viel Glück *daumen drück*