nach 10 Mon. abstllen-aber wie?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von raeffchen 03.12.09 - 08:05 Uhr

Guten Morgen Muttis!

ich möchte jetzt nach 10 Monaten abstillen. habe bisher noch nach dem Aufwachen des Kleinen, so zwischen 6 und 7 Uhr- und zum Frühstück um 9 Uhr gestillt.

Wie stille ich jetzt ab? Einfach aufhören? Aber was ist dann mt der ganzen Milch, die sich sammelt?

Velen Dank schon mal!!

Liebe Grüße

Raeffchen

Beitrag von qrupa 03.12.09 - 08:13 Uhr

Hallo

du wirst anfangs wenn der Druck zu groß wird etwas MIlch ausstreichen müssen. Aber wirklich nur so viel, dass der schlimmste Druck weg ist udn du keinen Stau bekommst. Und zur Unterstützung kannst du Salbeitee oder Pfefferminztee trinken. Nach ein paar Tagen sollte die MIlchmenge spürbar weniger werden.

Wobei ich persönlich wohl etwas langsamer virgehen würde udn deinem Baby nicht sofort alle verbliebenen Stillmahlzeiten klauen würde.

LG
qrupa