Positiv getestet!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von joghurtkultur 03.12.09 - 08:29 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich gesell mich mal zu euch :-)
Bin noch total überrumpelt und meine Gefühle spielen total verrückt, nach dem gestrigen Tag.
Hab gestern den positiven Schwangerschaftstest in den Händen gehalten und werde nachher zum Arzt gehen, in der Hoffnung, dass man schon was sehen kann - müsste Anfang 6. Woche sein.

Sorry für das ganze #bla bin noch etwas durch den Wind!

Beitrag von notanangel 03.12.09 - 08:33 Uhr

Uiuiui, Herzlichen Glückwunsch!
Ich drück dir die Daumen das schon was zu sehen ist.

Liebe Grüße

Beitrag von semra1977 03.12.09 - 08:34 Uhr

ERstmal Herzlichen Glückwunsch!

Ich kenn das, bei mir ist das nicht so lange her, bin 9. SSW! Ob man auf dem Ultraschall schon etwas sehen kann? Höchstens ein Pünktchen, bei mir war es zumindest so... Aber Dein Arzt kann Dir nochmal Gewissheit geben und den positiven Test nochmals bestätigen.

Viel Spaß in der SS!

LG

Beitrag von cooky1984 03.12.09 - 08:34 Uhr

glückwunsch,

aber mach dir mal nicht zu viele hoffnung dass man groß was sieht. wahrscheinlich eher nicht aber das ist normal!! ich war erst 2 wochen nach meinem test beim arzt weil sie sagte vorher sieht man eh nichts und da war ich dann in der 8. woche...

viel glück!!

Beitrag von et_mellie 03.12.09 - 08:43 Uhr

Hallo joghurtkultur!
ich habe letzte Woche auch positiv getestet und bin jetzt 6+4 und habe morgen wieder einen Termin. Ich kenne das sehr gut mit dem "durch-den-wind-sein", bin ich irgendwie immernoch, aber das hat sicherlich mit unserer vorgeschichte zu tun. auf dem us-bild wirst du nur ein kleines schwarzes bläschen entdecken, leider noch nicht mehr, das wird dann bei dir zwischen 4 und 9 mm groß sein, denke ich.

ich wünsche dir viel spaß in deiner ss und erzähl doch mal bei gelegenheit wieder termin verlief.

lg mellie

Beitrag von valencia22 03.12.09 - 08:44 Uhr

#herzlich Glückwunsch!

Ich bin in der 5+5 SSW.

Beitrag von valencia22 03.12.09 - 09:06 Uhr

Aber wenn du am 10.8. ET hättest, dann bist du jetzt heute erst 4+2 SSW. Wie kommst du auf Anfang 6.SSW?

Beitrag von rote-zora1 03.12.09 - 09:06 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!!!
Ich habe auch zig mal auf den Schwangerschaftstset geguckt und war sehr am zittern und konnte es einfach nicht glauben.
Haben lange warten müssen!

Nun bin ich auf meinen ersten Vorsorgetermin gespannt. den habe ich in einer Woche.
SS ist bestätigt, aber es war nur die Fruchthöhle zu sehen.

Dann wünsche ich dir eine schöne SS und alles Gute!!!

Beitrag von chaostrine 03.12.09 - 10:41 Uhr

Ich bin zurück (ich bin´s joghurtkultur - hab den Namen geändert, nicht wundern!)

Der Termin war die Hölle...folgendes:
Ich war beim FA bzw. bin ich nur zur Sprechstundenhilfe gekommen. Das die unfreundlich ist, war mir klar..aber sowas hab ich noch nicht erlebt. Sie wollte meine Versicherungskarte haben und meinte, ich solle im Warteraum Platz nehmen...gesagt, getan. Dann rief sie mich auf und fragte, was los sei und ich sagte ihr, dass ich gestern einen pos. SS-Test gemacht hätte und sie zog ein Gesicht und schüttelte den Kopf und sagte "Das darf ja wohl nicht wahr sein! In letzter Zeit werden so viele schwanger...na da wird sich Frau Doktor aber richtig freuen! Stehen Sie der Schwangerschaft positiv gegenüber?"

Hallo geht´s noch? Hat die Alte ein Ei am wandern? Nur war ich im dem Moment so geschockt und stand da mit offenem Mund. Sie hat mir ein Termin für den 18.12. gegeben. Werde dort aber nicht hingehen, da ich der Meinung bin, mir sowas nicht gefallen lassen zu müssen, auch wenn ich nicht privat versichert bin. So eine Unverschämtheit. Und sie schüttelte die ganze Zeit mit dem Kopf und machte blöde Bemerkungen. Das war der Gipfel...

So viel dazu.

Sagt mal, an alle die in etwa so weit sind, wie ich...hattet/habt ihr auch so ein Zwicken im UL bzw. das Gefühl, als wenn die Mens kommen würde? :( Ich mach mir irgendwie Gedanken und hoffe, dass mein Krümelchen sich gut festhält...