Wann normalen FA-Termin ausmachen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von valetta73 03.12.09 - 08:40 Uhr

Hallo Mädels,

ich bin jetzt in der 8. Woche schwanger und werde derzeit noch vom Kiwu-Zentrum betreut. Aber vermutlich nicht mehr allzu lange.

Jetzt hab ich mich gefragt, ob ich gleichzeitig schonmal nen Termin bei meiner normalen FA ausmachen sollte.

Was meint Ihr?

Oder soll ich den US-Termin nächste Woche im Kiwu-Zentrum noch abwarten?

Ich hab bisher auch noch keinen Mutterpass und frage mich, ob ich den auch nur von meiner normalen FA bekomme?

Was soll ich machen?

Grüsse Valetta

Beitrag von lambadaa 03.12.09 - 08:45 Uhr

Hallo liebe Valetta,

also erstmal freue ich mich riesig für dich das du ein Baby bekommst!!!#huepf

Bei mir war das so das ich zwar noch bis zur 12. SSW im Kiwu Zentrum war allerdings nur um die Blutwerte zu überprüfen ob alles intakt ist etc.

Zeitgleich sollte ich aber in der 8./9. SSW dann einen 1. VU Termin bei meiner Frauenärztin machen. Den Mutterpass bekommst du auch nur dort.

Mach in jedem Fall einen Termin!

Liebe Grüße und alles Liebe und Gute weiterhin!

Lamba + Babygirl 20. SSW #verliebt

Beitrag von myszka76 03.12.09 - 08:46 Uhr

Hi Valetta,
ich würde den Termin in der KiWu auf jeden Fall noch abwarten und dann fragen, wann Du zum FA gehen sollst. Bei mir hat mir die Ärztin gesagt, ich soll mir einen Termin in 2 Wochen geben lassen beim FA.
Natürlich dauert es dann etwas länger mit dem Mutterpass.... Hmm.
Oder ruf in der Klinik kurz mal an und frag nach.
Eine schöne Kugelzeit Dir!
#blume

Beitrag von sanjie 03.12.09 - 08:48 Uhr

Hallo Valetta!
Also ich war schon ab der 6.Woche bei meinem normalen FA, da die KiWu-Praxis um einiges weiter entfernt ist. Das war auch für die KiWu-Praxis in Ordnung.
Hab dann auch in der 7.Woche schon meinen Mu-Pass bekommen.Da hat Herzchen auch schon geblubbert. Was ja bei Dir auch schon der Fall sein müsste.
Also ich finde schon, dass Du gleich einen Termin ausmachen kannst-
LG
Sanjie

Beitrag von valetta73 03.12.09 - 08:52 Uhr

Ja, mein Herzchen blubbert schon seit über ner Woche :-)

Ich bin noch hin- und hergerissen wegen dem FA-Termin.

Ich könnte ja einfach nen Termin in 2 Wochen ausmachen. Dann könnte ich nächste Woche im Kiwu-Zentrum sagen, dass ich nen normalen FA Termin ausgemacht hab.

Mein problem ist auch, dass ich berufstätig bin und nicht zu jeder Zeit zum Arzt kann. Von daher hätte ich halt vermutlich zeitlich bessere Zeiten, wenn ich früher anrufe....

Hm, weiss jetzt auch nicht

Beitrag von myszka76 03.12.09 - 08:56 Uhr

Klar mach das!
Sonst heißts dann wieder Termin...? Okay wir hätten da was am 20.01. um 13.34 h #rofl
#blume

Beitrag von tama92 03.12.09 - 09:13 Uhr

Ruf doch einfach an beim FA dann siehst du ja was die sagen!

Beitrag von valetta73 03.12.09 - 09:17 Uhr

So, ich hab jetzt bei meiner FA angerufen. Und gut, dass ichs gemacht hab. Hätte bei meiner eigentlichen FA erst Ende Januar nen Termin bekommen. SEhr lustig.

Aber ich kann zur Kollegin am 17.12. um 16.15 Uhr. Dann muss ich zwar auch früher von der Arbeit gehen, aber ist ok.

Und es sei alles mit langen Wartezeiten verbunden, weil im Dezember immer die Hölle los sei.

Na super.

Vielleicht kann ich dann vor Jahresende nochmal zur Kiwu-praxis.

Das ist ja nervig mit den Terminen. Aber 4 Wochen ohne US das halt ich nicht aus...

Beitrag von myszka76 03.12.09 - 09:30 Uhr

Oh je, und ich dachte ich mach nen Scherz....#schock#schock#schock#kratz
#liebdrueck