was ist das für ein Gefühl wenn man das Kleine spürt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jani1 03.12.09 - 08:56 Uhr

Ich bin erst in der 15.Woche, aber in naher Zukunft soll ich ja das Kleine spüren. Wie ist das denn so? Ich denk manchmal ich merk da schon was. Bei mir ist es so, wenn ich was esse, dann blubbert das immer so komisch und hält dann auch eine Weile an, ist es das schon?

Naja bin mal gespannt was ihr zu berichten habt.

LG Jani+Mäuschen14+6

Beitrag von 87katja 03.12.09 - 09:02 Uhr

Hallo ...

ja genau das hab ich auch ständig so gerade wenn ich was esse #rofl ich finde es fühlt sich an wie kleine bläschen die an der bauchdecke platzen.

Richtige tritte hab ich auch noch nicht wahrnehmen können ;-)

LG Katja

Beitrag von valencia22 03.12.09 - 09:02 Uhr

Hallo

Also die 1. Bewegung die ich damals gemerkt habe, fühlte sich an als wenn man von einer Fischflosse gestreift wird.

Beitrag von superstar01 03.12.09 - 09:10 Uhr

Hallo,

es fühlt sich einfach nur WUNDERSCHÖN an! Habe es so ab der 20. oder 21. Woche gespürt, beschreiben kann man es irgendwie nicht, aber es ist einfach nur toll!!!!

Alles Gute!!!!

Beitrag von astromania 03.12.09 - 09:13 Uhr

Anfänglich, wenn man Glück hat und die Plazenta nicht grade doof liegt, fühlt es sich an wie Schmetterlinge die in der Gebärmutter flattern.Und später kann man hin und wieder leichte Tritte spüren, für mich hatte es sich immer angefühlt als ob jemand mit einem Finger leicht in im Bauch drückte.Nach der 20 ssw sind es dann meistens deutliche Bewegungen :)

Beitrag von steffi-1985 03.12.09 - 09:14 Uhr

Hi.

In meiner ersten SS fühlte es sich an wie wenn kleine Bläschen im Bauch platzen. Allerdings war ich da schon in der 18 Woche oder so.

Lg

Beitrag von jenny301978 03.12.09 - 09:32 Uhr

ja wie bläschen die zerplatzen oder ja wie son zucken.es ist schwer zu beschreiben aber schön

jenny +bauchmaus16ssw

Beitrag von s-sue74 03.12.09 - 09:58 Uhr

...bei 16 +3 hatte ich zum ersten mal ein flattern ziemlich weit unten und in der Mitte...dann fast 2 Wochen nichts mehr...dann immer wieder ein kitzeln...seit 19+5 klopft und tritt er jeden Tag #schein...ich muss jedes mal lachen ud freue mich...hauptsächlich fängt er an, wenn ich ruhig sitze oder liege...
....wenn dir ein Lachen dabei übers Gesicht kommt, wird es dein Baby sein #verliebt...