Wieviel Milch nach nem 3/4 Gläschchen??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von schnegge28 03.12.09 - 09:00 Uhr

Guten morgen

Mein Kleiner bekommt seit 3 Wochen Beikost,er schafft ein 3/4 Gläschen und verdrückt danach aber auch noch ein Fläschchen mit 240ml von der 1er Milch..Ist das ok so??Oder zuviel??
Wieviel gebt ihr Euren Kleinen nach der Menge??

Muss dazu sagen das er morgens 240ml trinkt,mittags das Gläschen+Flasche und dann abends noch ne Flasche mit 240ml....

Freu mich über Eure Antworten...#danke

Lg Dani & Sammy(6Monate)

Beitrag von kathrincat 03.12.09 - 09:16 Uhr

klar ist es i.o. soviel brei und soviel milch wie er will

Beitrag von flipsa 03.12.09 - 10:31 Uhr

Bis er satt ist :)

Du isst und trinkst ja auch bis du genug hast und gesättigt bist.

lg

Beitrag von schnucky1212 07.12.09 - 11:51 Uhr

aber müssen sie nicht weniger Milch trinken, wenn sie Brei bekommen?

Wir geben ihr auch immer weniger danach. Sind uns aber nie sicher, wieviel sie mag....