gerade ausm KH 31 ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 2007mama2007 03.12.09 - 09:15 Uhr

hallo ihr lieben ,
ich komme gerade aus dem krankenhaus ,mit unserem zwerg ist alles ok .
ABER der oberarzt sagte mir ,dass meine KS-Narbe von der 1.geburt nicht dick genug wäre und ich diesesmal wieder einen KS MACHEN LASSEN MUSS !!! ,da diese sonst bei einer natürlichen geburt reißen könnte .

ich wollte doch keinen KS mehr ,der erste war der horror und musste sein ,da meine große BEL lag ,aber jetzt so .
ich hatte mich so auf eine natürliche geburt gefreut :-(

bin grad traurig .

liebe grüße

Beitrag von hagelsturm 03.12.09 - 09:18 Uhr

Hi,

sei nicht traurig. Das wichtigste ist doch, dass es Euch gut geht. Vielleicht wird der nächste KS ganz anders.

Ich drück Dir die Daumen!

Liebe Grüße#blume

Nina + #ei 30. ssw

Beitrag von london1997 03.12.09 - 09:20 Uhr

Hallo!

Mir ging es genauso wie dir. Unser Sohn lag in BEL und musste per KS geholt werden. Zwei Jahre später sollte unsere Tochter eigentlich ganz "normal" zur Welt kommen, aber in der 37. SSW war meine KS-Narbe kurz vorm Reißen. Musste gleich am nächsten Tag in die Klinik und es wurde wieder ein KS gemacht. Ehrlich gesagt, hatte ich gar keine Zeit, um mir irgendwelche Gedanken darum zu machen.

Jetzt bin ich mit unserem 3. Kind schwanger und es wird wieder ein KS. Habe mich damit abgefunden. Hatte aber auch nie Probleme nach den beiden KS.

Wünsche dir trotzdem alles Gute und du schaffst das schon. #klee

Nina