Angst wegen der Schmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von daisy8305 03.12.09 - 09:22 Uhr

Hallöchen
Bin jetzt 5+6 und hab ganz schön dolle Rückenschmerzen im unteren Bereich. Das kenn ich von der Schwangerschaft mit meinem großen gar nicht. Da ich schon 2 FG hatte bin ich ein bissel ängstlich (bissel mehr) Die Schmerzen hab ich schon seit ich die Mens hätte bekommen sollen. Ich dachte erst ich bekomme meine Tage weil ich dann auch immer Rückenschmerzen habe. Ach Mensch, ich würd mich so gern einfach nur freuen.
Kennt das jemand?
Danke schon mal für alle Antworten.

Beitrag von anna.blume 03.12.09 - 09:37 Uhr

hi, also ich hatte auch schon zwei fehlgeburten und hatte überhaupt keine rückenschmerzen, auch keine unterleibsschmerzen.
bei meiner intakten schwangerschaft aber sehr wohl.

ich hatte direkt nach nmt für einige wochen rückenschmerzen und ein ständiges ziehen im unterleib, insofern würd ich das einfach mal als gutes zeichen sehen, was meinst du?

positiv denken und ab dafür.

alles liebe, anna