ES Frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dany-sven 03.12.09 - 09:39 Uhr

GUten Morgen Mädels,

gestern dachte ich, ok, die Tempi geht runter, dein ES nimmt Anlauf, aber heute ist sie immer noch unten und bin mir jetzt gar nicht mehr so sicher...

Hatte Anfang der Woche wohl einen leichten grippalen Infekt, aber ohne Fieber, Husten, Schnupfen... Mir war nur übel und ganz komisch vom Kreislauf her, hab sogar einen SST gemacht, obwohl ich ganz sicher war, dass da nix sein kann...

Vielleicht war es jetzt aber doch so, dass die Tempi höher war als normal, aber wenn etzt der ES kommt merke ich das vielleicht gar nicht, weil die Tempi ja die ganze Zeit so hoch war, dass die Balken gar nicht kommen...

So, war jetzt alles ganz schön wirr und dafür entschuldige ich mich schon mal, aber vielleicht hat mich ja trotzdem jemand verstanden und kann mir sagen, was er davon hält ;-)

Liebe Grüße
Dany

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=464807&user_id=883784

Beitrag von ginaleib 03.12.09 - 09:46 Uhr

Erstmal ich denke dein ES kommt erst noch, der war noch nicht! Dann würd ich einfach mal ganz normal weitermessen und wenn nach dem ES die Balken nicht kommen sollten, kannst du ja die hohen Werte am Anfang etwas runtersetzen. Also erstmal abwarten bis dein ES war;-) Wenn nach dem ES deine Tempi hochgeht auf ca. 37Grad kommen trotzdem die Balken.

LG und viel Glück

Beitrag von dany-sven 03.12.09 - 09:48 Uhr

Danke schön, dann warte ich mal ab und hoffe, dass mir das ZB trotzdem einen ES anzeigt...

Theoretisch sollte es nicht mehr lange dauern...