RTL - Mitten im Leben - diese Hauswirtschafterin

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von sunny_harz 03.12.09 - 09:45 Uhr

Hallo,


was ist das eigentlich für eine Hauswirtschafterin?

Wundere mich gerade nur, in welcher Welt die lebt?
Welche (berufstätige) Mutter hat immer Zeit, 3 Gänge zu kochen, völlig auf Convenience-Produkte zu verzichten und stundenlang Angebotsprospekte zu wälzen und in jedem Supermarkt nach Angeboten zu suchen?

Und irgendwie kocht die auch nur Pfannkuchen und Billigessen.....und welche Mutter kocht im realen Leben nur das, was sie will?

LG; Sunny

Beitrag von eowina 03.12.09 - 09:51 Uhr

Hi!

Die Mutter, um die es hier geht, ist zu Hause, oder?

Eo.

Beitrag von sunny_harz 03.12.09 - 10:02 Uhr

Kann sein, da magst du Recht haben. Aber trotzdem...

Predigen, daß es nur ungesundes Essen gibt und es kein Wunder ist, daß alle übergewichtig sind, aber sie ist auch nicht die Gazelle, oder?

Und wenn ich bei uns Ketchup verbieten würde....man ißt das doch nicht flaschenweise...
Finde die einfach total weltfremd. Gut, daß ich normalerweise morgens nicht fernsehe, da erspare ich mir so einiges.

Beitrag von thamina 03.12.09 - 10:10 Uhr

Irgendwie hat die sowieso irgendwie einen "komischen Touch".

#gruebel

Beitrag von mafti80 03.12.09 - 10:32 Uhr

komisch, oder?ist selber total übergewichtig aber belehrt die andere Frau wieviel Zucker in welchem Lebensmittel ist..#mampf naja...
genauso wie ich neulich zur Kosmetikerin wollte und die hatte total unreine und schlimme Haut, da dachte ich auch..#gruebel

Beitrag von mvtue 03.12.09 - 10:51 Uhr

ist das die, die bei einer familie ist, die 2 kg fleisch verputzen und ein sohn wochentags nicht da ist?

ich kann grad nicht umschalten, sohnemann darf seine 30min bob gucken...

lg

Beitrag von mutterschaf 03.12.09 - 11:28 Uhr

".....und welche Mutter kocht im realen Leben nur das, was sie will?"
Ich!
LG,
Sandra

Beitrag von sunny_harz 03.12.09 - 11:53 Uhr

Echt? Und wenn deine Familie nun mal ihre Lieblingsgerichte hat, auch wenn DU die nicht so gerne ißt? Gibt es die dann nur, wenn du nicht da bist?

Beitrag von mutterschaf 03.12.09 - 12:16 Uhr

Dann esse ich was Anderes. Aber meistens sind meine Lieblingsgerichte gleichzeitig Familenlieblingsgerichte.

Beitrag von stefanieg.1977 03.12.09 - 12:27 Uhr

Ich seh das jetzt mal so, wenn immer sie kocht und sie kocht immer nur das, was sie selbst mag, dann können andere Familienmitglieder doch nur Lieblingsessen aus dieser Liste haben, oder?

LG Steffi

Beitrag von mutterschaf 03.12.09 - 12:33 Uhr

Mein Mann kocht auch manchmal und ausserdem essen die Kinder auch in der Schule und im Kindergarten. Und Essenswünsche werden auch berücksichtigt.
Bin ja kein Diktator.

Beitrag von stefanieg.1977 03.12.09 - 14:24 Uhr

War auch gar nicht böse gemeint. Mein Sohn hat noch nie Kürbis, rote Beete oder Grünkohl gegessen, weil ich das absolut nicht mag. Somit kann dies aber auch nicht zu seinen Lieblingsessen gehören.

LG Steffi

Beitrag von engelchen1989 03.12.09 - 13:07 Uhr

Naja, also ich finde dass die schon ein paar ganz gute Ansätze drin hat. Für Familien die wirklich nur sehr wenig Geld zur verfügung haben mag das was sie da kocht ok sein. Ich fände es zu eintönig. Immer nur Reis, Nudeln und Pfannkuchen...

Ne richtige Ernährungsberaterin ist sie natürlich nicht und die kann sie Übergewichtigen Menschen so auch sicher nicht ersetzen. Aber ich finde es nicht gut zu sagen: Selber Übergewichtig und denen was von gesunder Ernährung erzählen wollen.
Es gibt Krankheiten die dick machen, Medikamente die dick machen... nicht jeder ist dick weil er nicht vernünfitg isst. Ich kenne eine Dame die auch nicht gerade schlank ist, Größe 42 trägt und trotzdem eine sehr gute und erfolgreiche Ernährungsberatung macht!

Liebe Grüße,

Sabrina

Beitrag von emily.erdbeer 05.12.09 - 18:00 Uhr

Hallo Sunny

Komische Frau und sehr ungepflegt!
Und dieses Billigessen geht ja mal gar nicht.
Wenn ich sowas kochen würde,könnte ich gleich meine Koffer packen *kotzurbini*

Greetz Emily