An alle Tragemamas: Wieder schwanger und weiter tragen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pu-tschi 03.12.09 - 09:47 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich trage meinen Sohn (11 Monate) noch so 1,2 Stunden täglich im Ergocarrier- ist zum Gassigehen einfach praktischer. Der Käfer wiegt ca. 11 Kilo.

Jetzt hab ich vorhin positiv getestet (juchu!) und mach mir ein bisschen Sorgen.
DARF ich ihn jetzt überhaupt noch tragen? Und wenn ja, wie lange noch?

Vielleicht weiß ja jemand Rat.

Danke und liebe Grüße,
Putschi mit Käfer und Krümel

Beitrag von london1997 03.12.09 - 09:52 Uhr

Hallo!

Ich habe bei meiner 2. Schwangerschaft unseren Sohn (damals 14 Monate alt) auch immer noch getragen und das bis zum 8. Monat.

Würde mir nicht allzu viele Gedanken darum machen.

LG
Nina

Beitrag von windelrocker 03.12.09 - 09:55 Uhr

da es dein körper gewohnt is kannst ihn so lang tragen wie es für dich geht.

du merkst eh wenn du nicht mehr kannst.

bei eventuellen komplikationen (also wenn mit dem baby was net passt oder so) dann würd ich ihn weniger bis nicht mehr tragen.

aber solang es euch zweien gut geht musst dir keine gedanken machen!

Beitrag von booo 03.12.09 - 09:56 Uhr

Meine Tochter ist 3 und wiegt 12 Kilo und ich trage sie täglich immer mal wieder, auch mal ein längeres Stück und hab keine Probleme. vermeiden lässt es sich ja nicht.

Beitrag von darkphoenix 03.12.09 - 10:00 Uhr

Huhu,
hab bis zum 5. Monat getragen, danch konnte ich es vom Ischias/Symphyse her nicht mehr. Bzw- bekom ich vom Bondolino den Gurt nicht mehr rum *lach*
dein Körper zeigt eigentlich recht gut an obs dir noch bekommt oder nicht.

Beitrag von biene8580 03.12.09 - 10:19 Uhr

Hallo ;-)
Meine Tochter ist 3 und wiegt fast 18Kilo (Sie trägt Kleidergröße 116/122) #schwitz also sehr groß. Auch Ihr kann ich nicht verwehren sie öffters am Tag nochmal hochzunehmen und zu tragen. Bisher gab es keine Probleme ich hoffe das bleibt auch so:-D
LG

Beitrag von torro06 03.12.09 - 10:27 Uhr

Hallo!

Erst einmal: Herzlichen Glückwunsch zur SS!

Ich habe Anton im Beco noch so lange getragen, bis der Bauch irgendwann einfach im Weg war. Dein Körper ist das Tragen ja gewohnt, deshalb würde ich mir da keine Gedanken machen.

LG,
Kathrin

Beitrag von gemababba 03.12.09 - 12:04 Uhr

Hallo mein Sohn ist jetzt 10 Monate und wiegt ca 11 kg und ich trage ihn noch tagtäglich mit mir rum geht ja auch nicht anders schließlich läuft er ja noch nicht ;-)

Bis jetzt klappt es ganz gut aber was ich ganz arg merke ist Treppen laufen mit ihm da wirds richtig hart aber solange du kannst , geht das schon !!

LG Jenny mit Robin 6,5 Jahre , Colin 10 Monate und Ü - #ei 35.SSW