schnelle Hilfe bei Verstopfung?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tweety111 03.12.09 - 09:57 Uhr

Hallo ihr,

Mädels ich brauch ganz schnell nen guten Tip bei Verstopfung. Was am schnellsten hilft? Ich weiß gar nich wie mir geschieht :-(
Und das tut so weh beim .... #hicks.

Lg tweety (38.SSW)

Beitrag von anja1971 03.12.09 - 09:58 Uhr

Probier mal Trockenpflaumen.

Beitrag von tweety111 03.12.09 - 10:01 Uhr

Ok die werd ich mir gleich holen ... das is ja voll übel :-[

Beitrag von anja1971 03.12.09 - 10:05 Uhr

Kenne ich. Hilft Magnesium nicht bei Dir? Bei mir klappt das ganz gut. Ansonsten, falls Du es runterbekommst: Sauerkrautsaft :-p

Beitrag von tweety111 03.12.09 - 10:05 Uhr

Magnesium sollt ich in der 38. SSW nicht mehr nehmen

Beitrag von anja1971 03.12.09 - 10:06 Uhr

Stimmt #klatsch... Hab ich nicht drauf geachtet, sorry.

Beitrag von s-sue74 03.12.09 - 10:01 Uhr

Wenn du in der 38 Woche noch immer fit bist, würde ich es mit einem sehr langen und zügigen Spaziergang versuchen. Hilft bei mir immer. Lg silke

Beitrag von tweety111 03.12.09 - 10:02 Uhr

Ich bin jeden Tag mit meinen 2 Hunden unterwegs ... bringt nix :-(

Beitrag von hagelsturm 03.12.09 - 10:13 Uhr

Hi, probier mal warmen Apfelsaft. Hat mir meine Hebi empfohlen. Und viel Bewegung und viel trinken. Wenn es weh tut, dann ist der Stuhl schon so lange im Darm und immer mehr Flüssigkeit wird ihm entzogen.Die inneren Hämorrhoiden sind mit Blut gestaut. Ich hab auch öfters solche Schmerzen. Frag doch in der Apotheke, ob Du ein Mini-Kliestier nehmen darfst.
Langfristig kaue 150000 mal, bevor Du Essen runterschluckst. Nur kleine Portionen essen, so mach das.

LG, Nina

Beitrag von tweety111 03.12.09 - 10:18 Uhr

Hallo,

ich werds mal mit Pflaumen und dem warmen Apfelsaft probieren, vlt gehts so. Und wenn nich dann geh ich in die Apo wegen dem Kliestier.

:-(

Beitrag von hagelsturm 03.12.09 - 10:21 Uhr

o.k., viel Glück!!#klee

Beitrag von hopeful09 03.12.09 - 10:19 Uhr

Hallo,

hab auch das Problem.

Beim letzten Termin hab ich meinen FA darauf angesprochen und gefragt was ich machen kann. Er hat mir geraten, morgens einen Becher Naturjoghurt auf nüchternen Magen zu essen. Hat bei mir etwas geholfen (obwohl ich den Joghurt nicht auf nüchternen Magen essen kann).

LG
hopeful

Beitrag von tweety111 03.12.09 - 10:21 Uhr

Hi,

danke für den Tip ... werd ich auch probieren. Ich tu alles, nur dass das aufhört, das tut so sch..... weh :-(

Beitrag von hopeful09 03.12.09 - 10:22 Uhr

Oh ja, das können höllische Schmerzen sein!

Beitrag von tweety111 03.12.09 - 10:23 Uhr

Oh ja und wie gleich. Ich glaub ich ess gleich wenn ich zuhause bin ne ganze Packung Pflaumen :-(

Beitrag von hopeful09 03.12.09 - 10:36 Uhr

Pflaumen in Naturjoghurt gepackt.
Dann hast Du gleich die doppelte Ladung :-)
Hoffentlich hilft es Dir!

Ich drück die Daumen #pro
und werd mich jetzt auch über meinen Joghurt hermachen :-p

Beitrag von tweety111 03.12.09 - 10:36 Uhr

Stimmt, auch ne Idee :-)

Is das einfach so ein Joghurt ohne alles ausm Supermarkt?

Beitrag von hopeful09 03.12.09 - 10:39 Uhr

Also ich hab mir den von Activia geholt.
Der ganz ohne alles , natur eben :-)

Aber ich denke, Du kannst auch jeden andern kaufen.

Beitrag von tweety111 03.12.09 - 10:40 Uhr

Ok super, danke dir!

Beitrag von haegeno 03.12.09 - 12:04 Uhr

Ich hatte das Problem vor einigen Wochen auch und habe insgesamt 6 Stunden gebraucht. Ich habe vor Schmerzen geschrien. Leider hat mir Pflaumensaft nichts mehr gebracht. Habe mir dann in der Apo Zäpfchen holen lassen. Waren die einzigen, die man in der SS nehmen darf. Davon habe ich dann in kurzen Abständen 2 oder 3 genommen und es hat dann endlich geholfen.

So schmerzvoll stell ich mir eine Geburt vor #zitter

Beitrag von tina279 03.12.09 - 10:43 Uhr

Pflaumen #cool
Ich kauf ein Glas Pflaumen (Trockenpflaumen krieg ich nicht runter, aber die anderen schon) und zieh mir das rein.
Hilft schnell bei mir!

Ansonsten vorbeugend viel bewegen, viel trinken und viel Balaststoffe. Keine trockenen Körner!! Nur 2 Stunden eingeweichte!!

Alles Gute
Tina