guten morgen junis!!!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lisett 03.12.09 - 10:07 Uhr

na wie gehts euch heute so?????? mir gehts heute irgendwie so komisch wie als wenn ich schon im 5 monat wäre#klatsch na ja ansonsten ganz gut bis auf das dick sein fühlen...... aber ich hoffe das vergeht wieder... war mir gestern eine hose kaufen weil ich fest gestellt habe das ich zugenommen haben muss und diese hosengröße ist der hammer...#heul ne war so schlimm................ also hoffe auf viele antworten von euch

Beitrag von inoola 03.12.09 - 10:11 Uhr

huhu :)

ich hab heute etwas rücken :) ich hab aber auch total verdreht geschlafen :) bauch siehht man bei mir noch immer nich. und gestern hatte ich einen nervöse phase, weil ich angst hab das was nich in ordnung ist. jetzt gerade gehts wieder.
ich freu mich schon so auf die kleinen, aber es dauert noch immer so lange :)

lg Inoo #ei#ei

Beitrag von danny42006 03.12.09 - 10:12 Uhr

Hallo,
habe am 13.6. ET Termin und mir geht es blendent.
Bauchi wächst langsam und 2 Umstandshosen hab ich auch schon.
Habe am 11.12. wieder Arzttermin und bin gespannt wie es den Zwillis geht.

LG Yvonne

Beitrag von mama-jessi 03.12.09 - 10:13 Uhr

mir gehts super gut ich weiss wovon du sprichts fühle mich auch schon voll dick aber ich fühle mich wohl in meiner haut
das gehört dazu das mann zunimmt
nach der schwangerschaft kann mann dann abnehmen und diäten machen soviel mann will

Beitrag von danny42006 03.12.09 - 10:19 Uhr

Ich weiß was du meinst,hatte aber bißher das Glück nach 4 Entbindungen das ich mit meinem normalgewicht aus dem Kreissaal wieder raus bin.
Liege immer bei 1.66m und 50-52kg.
Werde ich wohl bei den Zwillis diesmal nicht schaffen.

LG Yvonne + 4 Kids + #ei#ei 12+4 SSW

Beitrag von lisett 03.12.09 - 10:25 Uhr

wie machst du das...:-( ich habe vor meinen 1 sohn gerade mal 45kg bis 50kg gehabt jetzt nach kind nr.3 habe ich 91kg ich konnte nicht mal richtig abnehmen...#schmoll...... mhhhhh und bei dem jetztigen zwerg ich bin jetzt 10+5 und ich habe fast die ganze zeit über der toilette gehangen wegen übel...... ich habe keine ahnung von was ich zugenommem haben soll jetzt........ na ja.....

Beitrag von danny42006 03.12.09 - 10:29 Uhr

Ich denke bei mir ist es veranlagung.Alle in unserer Familie sind relativ schlank. Wäre froh gewesen wenn ich 2-3kg mehr behalten hätte,denn zu dünn ist auch nicht gut für den Kreislauf.
Mal sehen wie es nach den Zwillis aussieht,was ich dann wiege.

LG Yvonne

Beitrag von shyan 03.12.09 - 10:16 Uhr

Bin auch eine Juni mama Et am 09.06

Mir geht es soweit ganz gut bis auf das ich manchmal echt mit dem Kreislauf zu kämpfen habe nun sagte mir einige Freundinnen das es am Eisen mangel liegt mal schaun ich muss am 09.12 wieder hin was die FA sagt

Ich muss ja aller 14 Tage zum FA wegen Risikoschwanger ich finds toll bekomme jedesmal US mit Bildchen

Am 18.12 dürfen wir sogar zur Frühen Feindiagnostik

lg shyan

Beitrag von empa 03.12.09 - 10:28 Uhr

guten morgen,

habe am 8.6. et und auch ziemlich mit dem kreislauf zu kämpfen... habe heute nachmittag wieder termin (nfm und endlich toxoplasmotest)... sonst gehts mir gut... bauch lässt noch auf sich warten, wobei schon ein kleines hügelchen direkt über dem schambein zu erkennen ist ;-)

Beitrag von sweet-eagle84 03.12.09 - 10:31 Uhr

Hallo zusammen,

ich werde wohl auch im Juni (ET 26.06.) Mama und brauch tatsächlich schon U-Hosen, unglaublich ! Obwohl ich nicht mehr oder anders esse als normal passen mir meine normalen Klamotten nimmer! *jammer*
Aber ansonsten fühl ich mich wohl, hab außer Rückenschmerzen und hin und wieder Kreislauf nichts - sogar die Pickel die mich am anfang haben aussehen lassen wie eine 13 Jährige sind fast komplett weg ! :-)
Das einzige was mich wahnsinnig macht sind die 4 Wochen Wartezeit zwischen den FA-Terminen. Den letzten hatte ich bei 9+2 am 16.11.,m der nächste ist erst wieder bei 12+3 am 15.12. ..... das sind ja noch immer fast 2 Wochen!!!! Unglaublich!

Beitrag von miami-sun 03.12.09 - 10:45 Uhr

hallo!

auch ich bin Juni mama! mir geht es soweit gut die uebelkeit hat sich geleg bin nur oefters muede aber das ligt am eisen mangel.habe auch schon ein kilo zugenommen und das aber wirklich am bauch. unsere grossen wissen es noch nicht das ich schwanger bin (wir warten bis schwiger eltern das paekchen mit baby schuhen und US bild bekommen) und letzte woche als ich meinen Sohn von der schule abgeholt habe und wir waren auf dem weg nach hause hat er mich gefragt "mama hast du ein baby in deinem bauch?"das war pracktisch seine reaktion auf mein gewicht!


LG Tatjana

Beitrag von lisett 03.12.09 - 11:22 Uhr

ist ja süßßßßßßßßßßßß mein großer und mein mittlerer 4und 3jahre haben gefragt mama ist da ein baby drin im bauch ich sagt so ja da ist ein baby drin...da sagt der große na dann komm raus wir wollen spielen..........#rofl#huepf ich habe vieleicht was gelacht da fragte er warum ich so lache und dann habe ich ihm das erklärt und dann sagte er wenn das aber groß ist dann kann es ja nirgends raus....... darauf habe ich nur gesagt wenn du älter bist erkläre ich dir das noch mal....

Beitrag von miami-sun 03.12.09 - 14:35 Uhr

ja mein grosser ist auch 4 jahre . und au seine frage habe ich NEIN gesagt aber nexte woche werden wir ihm und der kleiner sie ist 2 sagen das da ei baby ist und ich bin mir schon sicher er wird mich auch fragen wie es da rauskommen wird



LG Tatjana