@Dezembis - heute Abend Wehencocktail

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mausebaer86 03.12.09 - 10:09 Uhr

Guten Morgen !


Da meine FÄ mir Montag aus verschiedenen Gründen empfohlen hat, mit meiner Hebamme die "Trickkiste" auszupacken und ich schon seit Tagen alles mit Zimt trinke und esse und seit Wochen Himbitee trinke, probieren wir heute Abend nun den Wehencocktail#schwitz Bin mal gespannt, ob und was der bewirkt#zitter Ob ich "nur" Durchfall bekomme#hicks oder ob es auch endlich mal vernünftige Wehen gibt, die nicht wieder verschwinden, sobald sie ansatzweise regelmäßig werden#schein

Morgen früh gehts dann zum CTG um zu gucken, ob sich was tut;-)

Wurde gestern im Supermarkt schon blöd angeguckt und angesprochen, warum ich denn so schwanger Schnaps kaufe#augen


So, ich bin gespannt und sehr nervös-mein Mann hat heute Abend erst noch nen Frisörtermin um 19.30 und danach wird das Zeug getrunken-hoffe es schmeckt nicht so schlimm#zitter


LG Maike mit Khira (*Nov 2007) & Bauchbewohnerin (ET-10)

Beitrag von mvtue 03.12.09 - 10:13 Uhr

hallo!

du bekommst es ja sicher gemixt mit saft oder milch, also so grausam schmeckt es nicht...

ich hab den mix am 18.09.09 um 21.00 uhr genommen, um 00.30 hatte ich gute wehen, bin ins bett und um 3.30 ist meine FB gesprungen, um 4.00 war ich im kreissaal, um 5.15 kam die erste presswehe und um 5.23 war lukas da...also alles total easy!

viel glück!

lg

Beitrag von mausebaer86 03.12.09 - 10:17 Uhr

Ja das rezept ist mit Aprikosensaft:-p

Beitrag von daisy8305 03.12.09 - 10:13 Uhr

Versuche es doch mal mit sex#hicks hat bei mir wunder gewirkt. Soll am Ende der Schwangerschaft denn Muttermund weich machen.

Beitrag von mausebaer86 03.12.09 - 10:18 Uhr

Haben wir 1x getestet-geht nicht mehr wegen den enormen Beckenschmerzen:-[ Kann kaum noch laufen.....#schmoll

Beitrag von thamina 03.12.09 - 10:15 Uhr

#kratz

was ist das denn für ein wehencocktail?

#herzlich thamina KS-4

Beitrag von chaos-queen80 03.12.09 - 10:15 Uhr

Ich dachte, das darf man erst ab ET machen bzw. man soll es erst ab ET machen.
Ich würde dir raten, bis morgen früh zu warten, damit du noch mal schlafen kannst... Könnte etwas länger dauern mit dem Wehen-Cocktail.
Ich hatte ihn bei ET+7 genommen. Die Wehen waren schnell da, dann wieder nach 12 Std und eine schlaflosen Nacht weg!
Ich kann nur davon abraten! Aber das ist meine eigene Erfahrung

Warum willst du schon vor ET die Geburt einleiten?

LG
Tina

Beitrag von mausebaer86 03.12.09 - 10:21 Uhr

Wie geschrieben, aus verschiedenen Gründen ua der enormen Beckenschmerzen und Symphysenlockerung, wegen der ich kaum noch laufen kann und ohne Schmerzmittel fast gar nix mehr geht:-[ sollen wir den Cocktail schon versuchen. Wenn sich dann übers Wochenende nix tut, wird nächste Woche über eine Einleitung nachgedacht#zitter#schwitz

Ich soll ihn extra Abends nehmen, damit er über Nacht "wirken" kann und morgen früh gehts gleich zum FA ans CTG.