was darf ich essen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von yvonnsch73 03.12.09 - 10:14 Uhr

Liebe Schwangere,
ich bin ja nun noch ganz am Anfang (5+3). Und beim FA war ich auch noch nicht. Morgen ist der erste US beim KIWU - Zentrum.
Nun meine Frage: Was darf ich alles nicht essen?
Da ich ja noch nciht beim FA war wurde mir nicht gesagt was ich alles nicht darf. Soweit ich weiß sind aber Rohmilchkäse, alles andere rohe für uns Tabu. Heute morgen wusste ich nicht was ich aufs Brot machen soll. Lachsschinken, Bergkäse, Salami, Camembert - eigentlich alles verboten. Frischkäse mit Lachs drin - auch? Mmmh, bin sehr unsicher. Kennt jemand eine gute Website mit Infos? Wie ist es mit Ziegenkäse oder so?

Danke
Yvonne

Beitrag von waffelchen 03.12.09 - 10:19 Uhr

http://www.rund-ums-baby.de/schwangerschaft/ernaehrung/
Hab mich in den ersten etwa 3 Stunden dran gehalten und dann nicht mehr.
Eigentlich darf man gar nichts mehr essen....
Quatsch meiner Meinung nach, ich ess nur kein rohes Fleisch und keinen rohen Fisch, geräucherten lachs ess ich aber noch, und Salami auch, und Camembert sowieso.
Frischkäse mit Lachs find ich persönlich ekelig, ürd ich aber auch ohne Bedenken essen.
Aber was die Ernährung angeht spalten sich die Meinungen extrem

Beitrag von yvonnsch73 03.12.09 - 10:28 Uhr

Danke für die Info! na immerhin steht hier das ich Hartkäse aus rohmilch essen darf:


Reich an wichtigen Nährstoffen und Vitaminen:


magere Käsesorten aus pasteurisierter Milch, wie z.B. Butterkäse, Edamer, Emmen-
taler, Gouda oder Brie sind i.d.R. aus wärmebehandelter Milch hergestellt. Auch magerer Hartkäse aus Rohmilch ist i.O., wenn die Rinde abgeschnitten wird.

Beitrag von windelrocker 03.12.09 - 10:24 Uhr

bis auf rohe eier in tiramisu zB oder sonst wo drinnen, ess ich alles.

ja und bis auf rohmilchkäse. aber käse ess ich sowieso soooo selten weil er einfach net so schmeckt *g* (ausser auf pizza und co #rofl)


wenn ich ständig beim essen dran denken muss .... darf ich dass eh? schadet dass eh nicht? kann da eh nix sein? dann vergeht mir dass.

am besten ernährt man sich nur noch von tiefkühlgemüse #rofl ... ganze SS über #rofl

nö spaß!

aber ich schau da net drauf. is ja kein leben mehr!

lg, carina

Beitrag von qrupa 03.12.09 - 10:33 Uhr

Hallo

die betse und aktuellste Seite zum Thema ist meiner Meinung nach diese hier
http://www.was-wir-essen.de/forum/index.php/main/dispatch/m/forum/v/showExpertForum/forumId/16

auf vielen der einschlägigen Schwangerschaftsseiten sind völlig veraltete infos drauf.

Letztendlich gibt es keien verbote sondern nur Empfehlungen und wie vorsichtig du sein willst mußt du selbst entscheiden.
salami ist z.B. eigentlich völlig unbedenklich. Wenn du trotzdem bei jedem Bissen eins chlechtes Gefühl hast dann laß sie weg, denn das tut weder dir noch deinem baby gut wenn du dir dann laufend Sorgen machst.

Alles was wirklich roh ist, also Mett, rohe Eier, roher Fisch sind immer ein kleines Risiko, selbst wenn man sich dabei "nur" Salmonellen einfängt.

Alles was einmal richtig erhitzt wurde darfst du immer essen, denn dann ist es schließlich nichtmehr roh.
Einzige Ausname. LEBER. Die besser nur selten und in kleinen Mengen.

jeder Käöse aus Rohmilch MUSS gesetzlich auch alss olcher gekennzeichnet sein. Steht auf der Packung nichts drauf, wärmebehandet oder pasteurisiert DARF da keien Rohmilch drin sein. Bedenlich ist da auch nur weich oder Frischkäse. Schnittkäse ist kein Problem, selbst wenn er aus Rohmilch ist.

Wenn du ganz vorsichtig sein willst läßt du auch alles geräucherte weg. Das betrifft vor allem Räucherfisch und jede Form von Streichwurst.

In der Industrie wird kein Frischei verwendet. Also selbst wenn auf irgendwas Ei als Zutat drauf steht, kannst du es essen, wie z.b. Majo.

LG
qrupa



Beitrag von katta0606 03.12.09 - 11:10 Uhr

Hallo,
ich esse alles außer rohes Mett.
Ansonsten gibt es bei uns z.B. am Samstag Sahnehering #koch, ich esse Salamie, rohen Schinken, Sushi, Käse, Kochkäse...
Ich bin Toxo negativ und habe meinen FA gefragt. Er meinte, wenn ich weiß, wo das zeug herkommt und frisch ist, ist die Gefahr gering. bei Salamie & Co soll ich drauf achten, dass sie geräuchert ist.
Wenn ich mir über alles einen Kopf machen würde, hätte ich viel zu tun - und ds hab ich so schon genug, mit 2 Pferden, Hof, pflegebedürftigen Schwiegervater, Kleinkind und Mann :-D

LG katja